News - Google-Konsole : Erster Teaser + Vorstellung auch im Livestream

    Von Kommentieren

    Google will auch im Spielebereich zum ganzen großen Player aufsteigen und wird in Kürze eine eigene Konsole vorstellen. Rund um das nahende Event wurde jetzt ein erster Teaser veröffentlicht.

    Die Game Developers Conference 2019 in San Francisco wirft ihre Schatten voraus, insbesondere auch deshalb, weil Internetriese Google vor Ort sein wird um eine eigene Spielekonsole vorzustellen. Die neue Plattform wird voraussichtlich vor allen Dingen auf Googles hauseigene Game-Streaming-Technik setzen, die anhand von Assassin's Creed: Odyssey im vergangenen Jahr pilotiert und ausgiebig getestet wurde.

    Im Vorfeld der Keynote auf der GDC 2019 hat Google nun einen ersten Teaser-Clip veröffentlicht, den ihr euch weiter unten in dieser Meldung zu Gemüte führen könnt. Gleichzeitig bestätigte Google auch, dass sich die Vorstellung der Plattform per Livestream auch im Netz verfolgen lässt. In der Ankündigung spricht man vollmundig von der eigenen "Vision für die Zukunft des Gamings".

    Ihr wollt dabei sein? Dann solltet ihr euch am Dienstag, den 19. März 2019 um 19:00 Uhr deutscher Zeit möglichst nichts vornehmen, denn dann wird die Keynote per Livestream übertragen.

    Zuletzt gelangten erste vermeintliche Bilder des Google-Controllers ins Netz. Zudem gab es Gerüchte, wonach Google einen Deal mit SEGA zwecks der Entwicklung von Spielen für die neue Plattform abgeschlossen haben soll.

    Google - GDC 2019 Teaser Trailer
    Im Rahmen der GDC 2019 in San Francisco wird Google eine eigene Spielekonsole vorstellen.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel