Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - PlayerUnknown's Battlegrounds : Season 6 bringt neue Map für 64 Spieler mit sich

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von  |  | Kommentieren

Der weiterhin sehr erfolgreiche Battle-Royale-Shooter PlayerUnknown's Battlegrounds geht in die nächste Runde: In Season 6 bekommt ihr unter anderem eine komplett neue Map an die Hand.

Auf dem Test-Server von PlayerUnknown's Battlegrounds könnt ihr nun einen ersten Blick auf die neuen Inhalte in Season 6 werfen, bevor diese auf den regulären Servern live gehen. Wie gewohnt bringt der Start einer neuen Season dann auch mehrere größere Änderungen mit sich, allen voran eine neue Map.

Diese trägt den Namen Karakin und wird unter dem Strich die bislang kleinste Karte im Battle-Royale-Shooter sein. Heißt übersetzt auch: Karakin versprocht wohl die intensivsten Kämpfe im Actiontitel überhaupt. Davon könnt ihr euch wie erwähnt bereits auf dem Test-Server überzeugen.

Es handelt sich um eine isolierte Insel mit einer Größe von 2x2 km, womit diese nur halb so groß ist wie Sanhok - und das ist immerhin die bislang kleinste Map in PUBG. Dank der überschaubaren Größe unterstützt die Karte auch nur 64 Spieler und nicht mehr die standardmäßigen 100 einer Battle-Royale-Partie. Neben Bergen gibt es auch Stadt-basierte Kämpfe und mehr.

  • PlayerUnknown's Battlegrounds - Screenshots - Bild 1
  • PlayerUnknown's Battlegrounds - Screenshots - Bild 2
  • PlayerUnknown's Battlegrounds - Screenshots - Bild 3
  • PlayerUnknown's Battlegrounds - Screenshots - Bild 4
  • PlayerUnknown's Battlegrounds - Screenshots - Bild 5
  • PlayerUnknown's Battlegrounds - Screenshots - Bild 6
  • PlayerUnknown's Battlegrounds - Screenshots - Bild 7

Im Fokus auf der neuen Map steht außerdem auch eine neue Gefahr: die sogenannten Black Zones. Diese sind eine ähnliche Bedrohung wie die Red Zones auf anderen Karten und finden sich zufallsbasiert in regelmäßigen Abständen an unterschiedlichen Bereichen der Map. Dort erfolgt ein Raketenbeschuss, der sogar Gebäude in der Region zerstören könnte. Damit sind im späteren Spielverlauf dann auch weniger Deckungsmöglichkeiten vorhanden.

Mit Season 6 wird außerdem auch ein neuer Survivor Pass namens "Shakedown" in das Spiel kommen, der neue kosmetische Gegenstände und neue Missionen umfassen wird. Zu einem späteren Zeitpunkt sind auch Community-Missionen geplant, die allen Spielern zur Verfügung stehen werden. Der Live-Start von Season 6 wird am 22. Januar 2020 auf dem PC erfolgen; die Konsolenfassungen sollen kurz später folgen.

PlayerUnknown's Battlegrounds - Season 6 Gameplay Trailer

In Season 6 von PUBG bekommt ihr mit Karakin unter anderem eine neue Map an die Hand.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel