News - Aus Virgin Interactive wird Avalon Interactive : Titus Interactive benennt Europa-Tochter um ...

    Von Kommentieren
    Wie die amerikanische Spieleschmiede Titus Interactive heute bekanntgegeben hat, soll der Name der europäischen Tochterfirma geändert werden. Demnach werden kommende Computer- und Videospiele nicht mehr unter dem Namen Virgin Interactive veröffentlicht werden, sondern unter dem Label Avalon Interactive den Weg in die Regale unserer heimischen Händler finden.

    Gleichzeitig gab das Unternehmen bekannt, im zweiten Quartal in eine Produktoffensive zu gehen. So sollen im Laufe des nächsten Jahres satte neun Titel über das neue Label veröffentlicht werden, darunter auch der Nachfolger des preisgekrönten 'Baldurs Gate: Dark Alliance'.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel