Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Tipp - Battlefield 1 : Erste Hilfe bei PC-Problemen

  • PC
Von  |  | Kommentieren

Mit dem heutigen Start von Battlefield 1 tauchen bereits die ersten Meldungen über Crashes und Abstürze, Input Lags, ruckelnde Grafik und Verbindungsprobleme bei der PC-Version auf. Wir haben für euch einige Tipps und Hilfen gesammelt und werden den kleinen Guide in den nächsten Tagen ergänzen.

Verbindungsprobleme

Die Einstellungen eures Routers können unter Umständen Schuld daran sein, dass ihr euch nicht mit den Servern verbinden könnt oder es Schwierigkeiten beim Matchmaking gibt. Folgende Ports sollten freigeschaltet werden, um eine reibungslose Verbindung zu ermöglichen:

UDP: 3659, 14000-14016, 22990-23006, 25200-25300
TDP: 80, 443, 9988, 17502, 20000-20100, 22990, 42127

Ansonsten ist derzeit Geduld gefragt. Der Ansturm auf die Server ist groß und es liegt in den meisten Fällen schlicht an einer Überlastung der EA-Server.

Crashes und Abstürze

Bei derartigen Problemen helfen die üblichen Methoden: Bringt eure Grafikkartentreiber auf den neusten Stand, deaktiviert DirectX 12 und schaltet das Origin-Overlay ab.

Framerate instabil

Wenn eure Bildwiederholrate instabil ist oder einbricht, gibt es mehrere Methoden, Ruhe in die Sache zu bringen. In erster Linie solltet ihr mit den aktuellsten Treibern für eure Grafikkarte arbeiten und nötigenfalls die Grafikqualität in den Einstellungen reduzieren, bis ihr stabile Ergebnisse erreicht. Schließt alle Anwendungen, die im Hintergrund laufen, darunter auch Shadowplay, falls ihr es nutzt. Setzt die Priorität von Battlefield im Task Manager von Windows auf "hoch".

Spürbares Input Lag

Die Deaktivierung von DirectX 12 behebt das Problem mit der Eingabeverzögerung in den meisten Fällen.

Fahrzeugsteuerung funktioniert nicht

Einige Spieler berichten, dass die Fahrzeugsteuerung nicht reagiert, wenn man sich ans Steuer von einem Panzer oder Flugzeug setzt. Eine generelle Lösung hierfür gibt es noch nicht, bei einigen Usern soll es aber geholfen haben, mit ALT + TAB auf den Desktop zu wechseln, dort irgendwo einen Rechtsklick zu machen und dann wieder ins Spiel zu wechseln.

Klassen resetten

Ein bekannter Bug, der durch einen Patch behoben werden muss. Solltet ihr die Companion App nutzen, deinstalliert diese derweil. Bei einigen Spielen soll das Problem damit behoben worden sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Battlefield 1
Gamesplanet.comBattlefield 19,99€ (-50%)PC / Origin KeyJetzt kaufen