News - Breed - Veröffentlichung erst im nächsten Jahr : Der Ego-Shooter wurde erneut verschoben ...

  • PC
Von Kommentieren
Eigentlich stand Ego-Shooter-Fans ein heißer Herbst bevor, denn neben dem endlich erschienenen 'Halo' sollten zahlreiche weitere Blockbuster noch in diesem Jahr erscheinen. Doch erst wurde 'Half-Life 2' auf April 2004 verschoben und nun zeichnet sich auch noch eine Verschiebung von 'Far Cry' auf Februar 2004 ab. Wer nun gehofft hat, dass wenigsten 'Breed' noch in diesem Jahr erscheint, wird leider ebenfalls enttäuscht.

Erst ab dem 6. Februar soll der einst von der Presse als 'Halo'-Killer betitelte Ego-Shooter weltweit in den Händlerregalen stehen. Als Ursache für die Verschiebung gibt CDV Kompatibilitätsprobleme mit älteren Grafikkarten an.

Laut CDV reizt 'Breed' mit seinem hohen grafischen Niveau und den eingesetzten Grafik-Effekten die aktuelle Grafikkarten-Technologie voll aus, was natürlich zu Problemen bei Spielern mit älteren Grafikkarten führen würde. Da sich nicht jeder die neue und oftmals teure Hardware leisten kann, möchte man das Spiel nun überarbeiten, damit auch Spieler mit älteren Systemen in den Genuß von 'Breed' kommen können.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel