Komplettlösung - Call of Cthulhu : Komplettlösung: Alle Rätsel, Medizinbücher, okkulte Gegenstände und Tagebücher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Cthulhu Komplettlösung: Docks von Darkwater - Pierce

Nach den unerfreulichen Ereignissen an den Docks von Darkwater kehrt ihr zurück in die Haut von Protagonist Pierce. Egal wie ihr euch in Sachen Bradley entscheidet, es wird Zeit, danach das Polizeirevier zu verlassen. Folgt dem Flur bis zur nächsten Tür, öffnet diese und ihr werdet automatisch zu den Docks von Darkwater gebracht.

Hier könnt ihr die besessenen Fischer zwar erschießen, um euren Weg zum Handelskontor freizuräumen, müsst dies jedoch nicht tun. Ihr könnt genauso gut an den Leuten vorbeilaufen. Oben, beim gesuchten Gebäude selbst, ignoriert ihr den Fischer, lauft rechts um das Haus herum und betretet es durch den Seiteneingang. Schließt diese Tür wieder und ihr seid auf der sicheren Seite, könnt mit der Rekonstruktion der Ereignisse vor Ort beginnen.

  • Grünes Fleisch: Auf dem Tisch direkt vor euch, umringt von Fuller, Fitzroy und Hawkins.
  • Dr. Fuller: Habt ihr das Fleisch untersucht, nehmt anschließend Fuöler unter die Lupe.
  • Charles Hawkins: Genau wie Dr. Fuller müsst ihr auch Charles einfach nur anklicken, um mehr über seine Beweggründe zu erfahren.
  • Fitzroy: Als letzten im Bunde nehmt ihr Fitzroy unter die Lupe und erfahrt, was ihr schon längst geahnt habt, nämlich, dass der nette, alte Mann zum Kult gehört.
  • Sarah Hawkins: Habt ihr alle drei Männer analysiert, erscheint Sarah Hawkins. Klickt diese an.
  • Leviathans Symbol: Erscheint, nachdem ihr euch Sarah genauer angesehen habt. Analysiert auch diesen Gegenstand.

Cat oder Roy retten

Habt ihr die Ereignisse im Handelsposten erfolgreich rekonstruiert, kommt Pierce schnell wieder auf die Beine und kann die Stimme von Cat wahrnehmen. Untersucht im angrenzenden Raum das Objekt „Notiz von Fitzroy“ (Versteckt), um zu erfahren, dass alle Wege von der Insel runter zu kommen blockiert sind.Sucht nun Cat im Obergeschoss auf und versichert dieser, dass ihr einen Verbandskasten finden werdet.

  • Officer Marshall: Auf dem Platz vor dem Kontor. Liegt zusammengekauert auf dem Boden. Um ihn zu retten müsst ihr wohl oder übel die besessenen Fischer töten.
  • St. Brendan: Die Statue steht da, wo sie schon immer stand, am Ende des Stegs, direkt am Wasser. Jedoch hat das Abbild auch schon mal bessere Tage gesehen.
  • Roy Mitchell: Ebenfalls am Ende des Stegs anzutreffen, direkt bei der Statue des Heiligen Brendan. Mitchell benötigt genau wie Cat Verbandszeug.
  • Verbandskasten: Im Lagerhaus der Familie Hawkins zu finden. Wird von einem Besessenen bewacht, den ihr entweder umgehen oder erschießen müsst. Um das Lagerhaus zu erreichen müsst ihr die Stelle aufsuchen an welcher zu Beginn des Spiels zwei Schläger den Eingang bewacht haben. Schiebt hier das Blech beiseite und verschafft euch so Zutritt.

Habt ihr das Verbandszeug beschafft müsst ihr euch nur noch entscheiden, wer es eher verdient hätte: Cat oder Roy. Sucht einen der beiden auf und kümmert euch um die Verletzungen, damit die entsprechende Person euch hilft, die Walfangstation zu erreichen. Solltet ihr euch für Roy entscheiden wird dieser euch den Schlüssel zur Walfangstation überreichen. Diese betretet ihr, indem ihr den Steg zurücklauft, euch inks hatet und dort die Gittertür hinter dem toten Polizisten öffnet.

Cat hingegen wird euch den Schlüssel zum Schmugglerzugang geben. Dieser befindet sich in der Nähe von Lagerhaus 36. Lauft einfach links an dem Gebäude vorbei und folgt dem Weg, bis auf der linken Seite eine Gittertür erscheint. Dies ist euer Zugang zum Gelände.

Die Walfangstation

Der Eingang zur Walfangstation befindet sich nördlich der Docks. Lauft den Steg bei St. Brendan hinauf, zurück in Richtung Land, und geht dann links um die Gebäude herum. Hinter der Leiche eines Polizisten findet ihr ein verschlossenes Tor, welches ihr nun, auf die eine oder andere Weise, knacken könnt. Beim Überqueren des Platzes und Ausweichen der Feinde gibt es drei Punkte zu beachten:

  • Verschwendet nicht eure Munition, ist die Waffe leer, könnt ihr nur noch schleichen.
  • Macht die Kultisten am anderen Ende des ersten Platzes nicht auf euch Aufmerksam. Diese Kuttenträger sind sehr anhänglich und verfolgen euch über weite Distanz.
  • Ignoriert den besessenen Fischer, der in der ersten Lagerhalle auf den Boden, direkt zu euren Füßen plumpst. Lauft einfach schnell an ihm vorbei, bevor er sich erheben und euch angreifen kann.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel