Komplettlösung - Call of Cthulhu : Komplettlösung: Alle Rätsel, Medizinbücher, okkulte Gegenstände und Tagebücher

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Call of Cthulhu Komplettlösung: Garten des Hawkins-Anwesens

Sobald ihr das Lagerhaus begutachtet und im Anschluss mit Officer Bradley gesprochen habt, geht es direkt zum Anwesen der Familie Hawkins. Dort angekommen sprecht ihr abermals mit dem Vertreter des Gesetzes über alle Informationen und Fragen, die euch zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Um so mehr ihr an den Docks erfahren habt, um so besser. Mit einem hohen Ermittlungswert erhaltet ihr ein paar Informationen mehr (Wert von 3 benötigt). Setzt sich Bradley in Bewegung, folgt ihm nicht direkt, sondern untersucht erst einmal den verkommenen Garten in der anderen Richtung.

Dort, hinter dem Gartentisch, findet ihr einen Hinweis, und zwar ein kleiner Holzwal, so wie ihn Seeleute für ihre Kinder schnitzen. Schaut euch bei Interesse nun noch den umgefallenen Baum und die Axt am Ende des Weges an, bevor ihr wieder Bradley in Richtung Anwesen folgt. Lauft an der Engelsstatue vorbei und sucht den Polizisten bei den Gräbern auf. Sprecht mit ihm über die Hinweise und setzt dann euren Weg fort, die Treppenstufen hinauf zum Haus selbst.

  • Holzwal: Am Ende des alternativen Wegs, im Garten, hinter einem Gartentisch mit drei Stühlen.
  • Statue: Auf dem Platz vor den Treppen, welche zum Anwesen führen. Zeigt euch, dass der Ort sehr viel älter als angenommen ist (Erfordert Ermittlung von mindestens Stufe 3 (Profi).
  • Charles Hawinks Grab: Am anderen Ende des Grundstücks, hinter der Engelsstatue. Zeigt euch, dass jemand einen Groll gegen Charles hat. Habt ihr Bradley erlaubt, euch zu begleiten, erfahrt ihr hier mehr.
  • Sarah Hawkins Grab: Findet ihr an der gleichen Stelle wie Charles‘ Grab. Die Blumen deuten darauf hin, dass der Verwalter noch auf dem Grundstück lebt. Auch hier benötigt ihr einen entsprechenden Wert für Ermittlungen.

Im oberen Bereich des Geländes angekommen, könnt ihr ebenfalls einige nette Hinweise finden. Untersucht beispielsweise den Baumstamm, welchen ihr von der anderen Seite aus bereits entdecken konntet und ihr werdet sehen, dass die Axt fehlt. Pierce weiß nun also, dass er vorsichtig sein muss. Der Haupteingang zur Villa ist vernagelt, also müsst ihr einen anderen Weg finden. Folgt dem Verlauf rechts an dem Gebäude vorbei. Sobald ihr in der Nähe des Nebeneingangs seid, taucht Mr. Winchester auf und bedroht euch.

Eure Antwort muss nun schnell erfolgen und je nachdem, welche Werte ihr habt, kann der Ausgang recht unterschiedlich sein. Habt ihr jedoch bisher gut aufgepasst und verstanden, dass Winchester sich um den Ort kümmert, ist diese Antwortoption freigeschaltet und ihr könnt ihn etwas beruhigen. Um ihn anschließend zu überreden, euch den Schlüssel zu überlassen, ist ein Ermittlungswert von der Stufe eines Profis hilfreich. Alternativ müsst ihr am Ende des Weges die Hütte des Verwalters aufsuchen.

  • Hütte und Schlüssel des Verwalters: Statt direkt in die Villa zu gehen, folgt dem Weg in die andere Richtung, runter zum Strand. Dort findet ihr die Hütte des Verwalters. Umgeht das Gebäude und schiebt auf der Rückseite die Wand zur Seite um den Zweitschlüssel an euch zu nehmen.
  • Einsamkeit: Vor der Hütte den Stuhl, das Fenster und die Flasche auf dem Fass untersuchen. An der Seite der Hütte, neben den Kisten, stehen noch mehr Flaschen mir Whiskey. Untersucht alles und die Einsamkeit des Verwalters wird schnell sehr deutlich. Mit diesem Wissen hättet ihr eine zweite Chance, den alten Mann zu euren Gunsten zu überzeugen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel