Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Special - Elden Ring : Shadow of the Erdtree Guide: Die Karte für das Gebiet Uralte Ruinen von Rauh finden

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

Die Landkarte in Elden Ring: Shadow of the Erdtree ist extrem nützlich, weil sie euch einen Überblick über das jeweilige Gebiet verschafft. Doch wenn ihr das Endgame-Gebiet Uralte Ruinen von Rauh betretet und die zugehörige Karte noch nicht aufgedeckt habt, kann es sein, dass ihr euch sprichwörtlich den Wolf danach sucht. Wir ersparen euch die Pein und verraten euch, wo ihr suchen müsst.

Bist du schon ins Gebiet Uralte Ruinen von Rauh gelangt, deine Karte ist aber immer noch ausgegraut, sodass du dort nicht sehen kannst, wo wichtige Orte sind oder welcher Weg zum Ziel führt? Dann such am besten gar nicht erst weiter! Denn dort, wo du gerade bist, wirst du nicht fündig. Die zugehörige Stele, an der sich immer die Kartenstücke finden lassen, ist nämlich über eine völlig andere Route zu erreichen.

Das Gebiet Uralte Ruinen von Rauh erreichst du über den Legacy Dungeon Schattenbergfried, in dem auch der epische Bosskampf gegen Messmer stattfindet. Dort musst du hindurch, um zum Finale von Elden Ring: Shadow of the Erdtree zu gelangen. Aber ohne Orientierung auf der Übersichts-Map ist das ganz schön nervig, zumal diese Region zu den schwersten Abschnitten im ganzen DLC gehört.

Wahrscheinlich standest du am Leuchtfeuer Kleiner Viaduktturm und hast hier versucht, dir eine blaue Markierung auf die Stele mit dem Kartenstück zu setzen, und dabei bemerkt, dass sie ziemlich weit entfernt und tief unter deiner aktuellen Position ist. Versuch erst gar nicht einen Weg über die zahlreichen Klippen und Ruinen dorthin zu suchen, denn so gelangst du dort nicht hin – nach stundenlangem vergeblichen Suchen wissen wir, wovon wir reden ;)

Tatsächlich kannst du das Kartenstück schon sehr viel früher im Spiel finden. Aber wenn dir das bereits gelungen wäre, dann wärst du jetzt vermutlich nicht hier in diesem Guide. Daher wird es dir wahrscheinlich so gegangen sein wie uns, die wir ewig lang am falschen Ort gesucht haben. Diese Qual wollen wir dir hiermit ersparen.

So findest du die Stele mit dem Kartenstück für Uralte Ruinen von Rauh

1. Ausgangspunkt ist der Ort der Gnade Ruinen von Moorth. Diese findest du bereits recht früh im Spiel, im zweiten größeren Gebiet Scadu Altus, genau zwischen den Story-Abschnitten Schloss Ensis und Schattenbergfried. Die Ruinen von Moorth liegen genau östlich vom Ort der Gnade Kreuz an der Hochstraße, du erreichst ihn aber, indem du vom Soldatenlager mit dem Ofenriesen in Richtung Südosten reitest.

2. Vom Ort der Gnade Ruinen von Moorth reitest du Richtung Nordnordost, also Richtung Norden mit einem leichten Hang nach rechts. So kommst du schon sehr bald zu einem kleinen Teich (siehe Screenshot) mit einigen der blauen Regenwürmer, die man häufig im Spiel antrifft.

3. Direkt auf der gegenüberliegenden Seite des Teichs befindet sich eine etwas versteckte Höhle in der Felswand. Hier geht es lang! (Auf dem Screenshot unten direkt geradeaus im Hintergrund zu sehen.)

4. Durch die Höhle durchquerst du unterirdisch das gesamte Gebiet zwischen Scadu Altus und Fuß von Rauh und kommst schließlich am Ort der Gnade Fuß der uralten Ruinen wieder raus. Von hier aus steht das gesamte Gebiet Fuß von Rauh zum Erkunden zur Verfügung. Es handelt sich dabei quasi um den Bodenlevel direkt unter der Wolkenstadt Uralte Ruinen von Rauh.

Elden Ring: Shadow of the Erdtree im Test: Ist das noch ein DLC oder schon Elden Ring 2?

5. Vom Ort der Gnade Fuß der uralten Ruinen kannst du dir auf der Übersichtskarte eine Markierung auf die gesuchte Stele mit dem Kartenstück setzen und auf deinem Spektralross direkt dorthin reiten. Auf dem Weg belästigen dich zwei Riesen, die du entweder besiegen oder einfach daran vorbei reiten kannst. Die gesuchte Karte findest du schon bald an der Stele direkt am Eingang zu den Ruinen der Tempelstadt. Bevor du ins obere Gebiet Uralten Ruinen von Rauh zurückkehrst, empfehlen wir, erstmal hier unten noch alles zu erkunden, da dieses Gebiet vom Schwierigkeitsgrad deutlich einfacher ist als das relativ knackige Endgame-Gebiet oben.

Erste Hilfe für Elden-Ring-Spieler - unsere Guides:

Ist das noch ein DLC oder schon Elden Ring 2? - Video-Review zu Elden Ring: Shadow of the Erdtree

Ist das gut! Ist das groß! Ist das wieder ein Abenteuer! Unser ausführlicher Videotest zu dem grandiosesn DLC "Shadow of the Erdtree" zu Elden Ring.

Kommentarezum Artikel