Komplettlösung - Far Cry: New Dawn : Komplettlösung & Tipps: Kampagne, Begleiter und Crafting

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Far Cry: New Dawn: Ja, mach nur einen Plan!

Ort: Der Startpunkt befindet sich östlich des Außenpostens Die Vorratskammer und auf der anderen Seite der zerstörten Brücke.

Laut der Notiz, die ihr bei der Startmarkierung findet, solltet ihr euch einmal das Zugwrack auf der zerstörten Brücke anschauen. Weil es sich in luftiger Höhe befindet, benötigt ihr zwingend einen Kletterhaken.

Steuert zunächst die Wagons an, die von der Brücke herab hängen. Ihr könnt zu Fuß in den roten steigen und von Innen per Haken in den blauen über euch klettern. Anschließend müsst ihr einen gegebenen Punkt nach dem anderen anpeilen, bis ihr euch ganz oben befindet.

Als Nächstes ortet ihr weitere Wrackteile im Westen, die ihr ebenfalls per Kletterhaken erreicht. Sobald ihr diesen auswerft, bricht einer der Wagons ab und fällt ins Wasser. Ihr schwingt euch trotzdem rüber auf die andere Seite, diesmal jedoch ohne euren Kletterhaken loszulassen. Ortet vielmehr den nächsten Punkt, an den ihr euch hängen könnt, und dank dem ihr das kaputte Brückengerüst erreicht.

Balanciert vorsichtig über die Streben, bis ihr schräg rechts einen weiteren Punkt für euren Kletterhaken entdeckt. Von dort schwingt ihr einfach weiter, bis ihr nach oben in einen offenen Wagon klettern könnt und somit zum Versteck gelangt.

Brennende Seelen

Ort: Der Startpunkt befindet sich östlich des Außenpostens Die Vorratskammer und südwestlich von Nick Rye.

Mitten in Edens Scheiterhaufen liegt ein Koffer mitsamt Notiz, die ein Sterbender verfasst hat. Er wünscht sich, dass die Hüllen der Auserwählten auf dem Scheiterhaufen aufbewahrt werden.

Gesagt, getan: Die Zielmarkierung führt euch sogleich zu einem Scheiterhaufen, während ihr die fünf Leichen selbst suchen müsst.

  • Die erste Leiche liegt direkt neben dem Haufen.

  • Die zweite Leiche entdeckt ihr unter einem Holzgestell nordöstlich des Haufens.

  • Die dritte Leiche liegt in der Hütte nordwestlich des Haufens.

  • Die vierte Leiche liegt unter einem Holzgestell westlich der Hütte.

  • Die fünfte Leiche ist eindeutig am besten versteckt und liegt auf dem Holzgerüst ganz im Süden. Ihr erreicht sie nur, wenn ihr Edens Scheiterhaufen weiträumig umlauft und auf den südlich gelegenen Felsen steigt. Ihr könnt den Körper vom Holzgerüst direkt in den Scheiterhaufen werfen.

Danach müsst ihr den Scheiterhaufen nur noch anzünden (beispielsweise mit einem Molotowcocktail) und schon öffnet sich die Tür im Süden, hinter der sich der Schatz verbirgt.

Treiben lassen

Ort: Der Startpunkt befindet sich südöstlich von New Eden und nur ein paar Meter südwestlich des Außenposten Das Wasserloch.

Inmitten der Berge von Hope County stoßt ihr auf eine Höhle, in deren Nähe sich einige Füchse und Bären tummeln. Sofern ihr sie beseitigt habt, könnt ihr die Höhle betreten und die Notiz über den folgenden Schatz aufspüren.

Zunächst benötigt ihr einen Schlüssel, der die Tür zum Schatz öffnet. Das wiederum ist ganz einfach: Ihr müsst einfach die Seilrutsche nördlich des Höhleneingangs benutzen, die euch geradewegs zu einer Nische mit dem gesuchten Schlüssel führt.

Kniffeliger ist das Aufspüren der passenden Tür: Die Notiz spricht von irgendwelchen Markierungen, die euch in Form von weißen Fähnchen den Weg weißen. Die ersten lokalisiert ihr direkt hinter einer kleinen Holzbrücke in Richtung Westen. Danach müsst ihr einen Abhang hinab marschieren und die Fähnchen ganz hinten bei der nächsten Brücke anpeilen. Dabei werden euch weitere Bären und Füchse attackieren, weshalb ihr nach wie vor eure Waffe bereit haltet.

Bei der zweiten Brücke müsst ihr wieder dem Weg nach Westen folgen und nebenbei einen Highwaymen ausschalten. Dahinter ortet ihr zu eurer Linken einen Weg, den ihr jedoch nicht überqueren sollt. Biegt stattdessen beim Fähnchen, das im Ufer steckt, nach rechts ab und folgt dem Flussverlauf bis zu einem Wasserfall. Den müsst ihr nicht hinab springen, sondern könnt euch hinten rechts per Kletterhaken hinabseilen.

Unten ortet ihr gleich links die Leiche eines weißen Wolfs, die vor einem Höhleneingang liegt. Von dort sind es nur ein paar Meter bis zur Eingangstür, die ihr mit dem Schlüssel öffnet und so zum Schatz gelangt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel