Special - Release-Vorschau Juni : Die Spiele im Juni 2019

    Von Kommentieren

    27. Juni

    Samurai Shodown (PS4, Xbox One)

    Wenn bei Namen wie Haohmaru, Galford oder Nakoruru euer Prügelherz hüpft, dann kennt und schätzt ihr Samurai Shodown vermutlich seit langer Zeit. Der neue Teil verzichtet auf eine Nummerierung, vielleicht auch aufgrund des klassischen Aufbaus. Zwar keilt ihr euch mit 3-D-Figuren, dennoch finden die Kämpfe auf 2-D-Bahnen statt.

    Grafisch etwas grob und doch ganz schick, gefiel uns beim Anspiel besonders die taktische Herangehensweise. Wer mag, agiert aus der Defensive heraus mit gezielten Angriffen. Alternativ wird in der Offensive ein Stakkato aus Hieben, Tritten und Special Moves abgefeuert. Hinsichtlich der Spielmodi werden Genrestandards wie Arcade, Versus, Time-Attack und Ähnliches abgedeckt. Die Versionen für PC und Switch erscheinen gegen Ende des Jahres.

    Samurai Shodown - Characters Trailer
    In der Neuauflage von Samurai Shodown werden zum Release diese 16 Kämpfer an Bord sein.

    The Sinking City (PS4, Xbox One, PC)

    Irgendwo zwischen Sherlock Holmes und H. P. Lovecraft angesiedelt, macht Entwickler Frogwares mit The Sinking City sein eigenes Ding. Als Detektiv ermittelt ihr Anfang der 20er-Jahre in der Stadt Oakmont. Eine mysteriöse Flut hat weite Teile unter Wasser gesetzt und die Bewohner wurden von einer Macht ergriffen, die nicht von dieser Welt stammt. The Sinking City verzichtet auf Hilfen jeglicher Art, stattdessen müsst ihr euch jede Information und jeden wichtigen Ort erarbeiten. Was für eure Ermittlungen und die Story wichtig ist, obliegt allein eurer Entscheidung. Damit geht The Sinking City einen sehr klassischen Weg, der jedoch einen feinen Gegenpol zu den sonst eher weichgespülten Genrekollegen darstellen könnte.

    The Sinking City - Rotten Reality Gameplay Trailer
    Entwickler Frogwares zeigt in diesem zweiminütigen neuen Trailer weitere Spielszenen aus The Sinking City.

    28. Juni

    F1 2019 (PS4, Xbox One, PC)

    Die Formel-1-Saison ist inzwischen wieder in vollem Gange. In der Realität fährt Mercedes AMG wieder allen davon, in der Rennsimulation von Codemasters könnt ihr dank des Karrieremodus eure eigene Erfolgsgeschichte schreiben. Vorausgesetzt, ihr beweist euch vorher in der neu eingeführten Formel 2. Abgesehen davon erwartet euch das komplette Lizenzpaket bestehend aus Fahrern, Teams und Strecken.

    F1 2019 - Rise Up Against Your Rivals Gameplay Trailer
    Codemasters hat nun den ersten Gameplay-Trailer zum Rennspiel F1 2019 veröffentlicht.

    Heavy Fire: Red Shadow (PS4)

    Mit Heavy Fire: Red Shadow bekommen Freunde des Railshooter-Genres endlich Nachschub. In einer nahen Zukunft müsst ihr euch beinahe im Alleingang mit der nordkoreanischen Armee anlegen. Der Kampf führt durch acht Storykapitel, in denen ihr fast permanent das Gewehr zum Glühen bringt. Noch mehr Action bietet der Endlosmodus, bei dem ohne Unterbrechung feindliche Truppen anrücken und auf eine Abreibung warten. Heavy Fire: Red Shadow unterstützt auch Playstation VR, sodass ihr euch praktisch mitten ins Schlachtfeld transportieren lassen könnt.

    Super Mario Maker 2 (Switch)

    Der Wii U konnte der Super Mario Maker bereits zu einer zweiten Blüte verhelfen. Auf der Switch hat die Fortsetzung Super Mario Maker 2 die Chance, richtig abzuheben. Mit kooperativen und kompetitiven Multiplayer-Modi, der Möglichkeit, zu zweit an einem Level zu bauen, einem Singleplayer-”Story”-Modus und natürlich jeder Menge neuer Bauteile verspricht das Sequel deutlich komplexere Kreationen zu ermöglichen als der Vorgänger. Besonders interessant ist das neue Super-Mario-3D-World-Thema, das aufgrund sehr eigener Mechaniken allerdings nicht mit den bisher bekannten Mario-Themen kompatibel ist.

    Super Mario Maker 2 - Announcement Trailer
    Ankündigungstrailer zu Super Mario Maker 2 von der Nintendo Direct am 13.02.2019.

    Super Neptunia RPG (PS4, Switch)

    Idea Factory und Compile Heart, zum Zweiten. Super Neptunia RPG führt euch einmal mehr in die Welt Gamindustri, wo sich alles um 2-D-Spiele dreht. Entsprechend spielt ihr das RPG aus der Seitenansicht. Gekämpft wird rundenbasiert mit einer Party aus vier feschen Mädels, die unterschiedliche Fähigkeiten besitzen. Damit diese zum Einsatz kommen, rotiert ihr während der Kämpfe durch und wechselt so die Anführerin der Gruppe. Selbstverständlich müsst ihr weder auf zünftiges Leveln noch auf allerlei Skills oder reichlich Fanservice verzichten.

    Ohne konkretes Datum:

    Cadence of Hyrule - Crypt of the Necrodancer

    Dass Nintendo fremde Entwickler mit seinen behüteten Marken hantieren lässt ist selten. Dass ein Indie-Entwickler eine von Nintendos größten Marken aufgreifen darf, muss schon für das Vertrauen sprechen, das die Japaner Cadence of Hyrule - Crypt of the Necrodancer entgegenbringt. Das rhythmische Dungeon-RPG vereint das rhythmische Dungeon-Gameplay von Crypt of the Necrodancer mit den Charakteren, der Welt und natürlich der Musik der Zelda-Reihe. Einen konkreten Termin gibt es noch nicht, allerdings wurde Cadence of Hyrule für den Juni bestätigt.

    Cadence of Hyrule: Crypt of the Necrodancer feat. The Legend of Zelda - Nindies Showcase Announcement Trailer
    Cadence of Hyrule: Crypt of the Necrodancer feat. The Legend of Zelda ist ein Crossover aus Rhytmus-Rollenspiel und Zelda.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel