News - Google-Konsole : Gerücht: Zusammenarbeit mit diesem namhaften Partner?

    Von Kommentieren

    Voraussichtlich im Rahmen der Game Developers Conference Mitte des Monats wird Google seine eigene Spielekonsole offiziell vorstellen. Dazu könnte man sich nun auch ein renommiertes Spieleunternehmen als Partner ins Boot holen.

    Schon länger gibt es Gerüchte, wonach Google eine eigene Spielekonsole an den Start bringen könnte, die vornehmlich auf den schon länger getesteten hauseigenen Streaming-Dienst zurückgreift. Im Laufe des Wochenendes wurden nun erste Bilder des vermeintlichen Controllers geleakt, doch es gibt noch weitere Gerüchte zur Plattform.

    Demnach soll sich Google auch einen im Spielebereich seit vielen Jahren renommierten Partner ins Boot holen, damit der Start der eigenen Konsole klappt. Schenkt man dem YouTube-Channel Spawn Wave von Jonathan Downey Glauben, dann kooperiert man diesbezüglich mit SEGA.

    Im Rahmen der größer angelegten Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen soll SEGA wohl einige Spiele für die Konsole sowie den Streaming-Dienst produzieren, darunter möglicherweise dann Exklusivtitel. Eine Quelle für diese Aussage nennt Downey dabei zunächst nicht, so dass ihr die Spekulationen wirklich auch strikt als solche einordnen solltet.

    Für die aktuell erhältlichen Plattformen hat SEGA in der Tat nicht gerade viele neue Spiele angekündigt. Für PC, PS4, Switch oder Xbox One ist beispielsweise kein neues Hauptspiel der Sonic-Reihe bestätigt und überhaupt werkelt das Unternehmen offiziell derzeit nur an Team Sonic Racing oder dem PS4-Exklusivspiel Judgment der Yakuza-Macher. Gut möglich daher, dass hinter den Kulissen an einem größeren Line-up für eine Google-Konsole gewerkelt wird, welches dann zusammen mit der Ankündigung der Plattform vorgestellt werden könnte.

    Laut dem YouTube-Channel könnte es zudem mit Ubisoft einen weiteren namhaften Partner im Spielebereich geben. Ubisoft galt auch zum Release der Switch bereits als einer der größten Third-Party-Unterstützer und möchte auf möglichst vielen Plattformen vertreten sein. Außerdem wurde der Game-Streaming-Dienst mit Google bereits anhand Assassin's Creed: Odyssey getestet, so dass auch an diesem Gerücht etwas dran sein könnte.

    Die Präsentation der Google-Konsole wird für die Game Developers Conference 2019 ab dem 18. März 2019 erwartet. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

    Daydream View VR - Announcement Trailer
    Mit Daydream View VR hat Google nun ein eigenes VR-Headset angekündigt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel