News - ATIs Notebook-Offensive : Zwei Dual-GPU-Grafikkarten in der Mache?

  • PC
Von Kommentieren

Nur wenige Wochen konnte ATI den Highend-Markt anführen. Unser Test zur Nvidia GeForce 9800GX2 zeigt, dass die Radeon HD3870 X2 klein bei geben muss und nicht mehr die schnellste Grafikkarte im Land ist. ATI sucht deshalb einen anderen Markt und scheint an einer Highend-Variante für Notebooks zu arbeiten.

Mit dem Codenamen M88 plant ATI angeblich eine Dual-Grafikchip-Karte auf Basis der HD3850, welche den Namen ATI Mobility Radeon HD3850 X2 tragen soll und mit zwei RV670Pro-Grafikchips schuftet. Doch das ist noch nicht alles: Sogar eine Mobility Radeon HD3870 X2 sei für mobile Geräte in Entwicklung und würde auf zwei RV670XT-Grafikchips vertrauen.

Sollte es sich wirklich um die Wahrheit handeln, dann könnte ATI Nvidias GeForce 8800M GTX in die Schranken weisen. Eine Bestätigung oder gar Preise und ein Release-Zeitraum fehlen bisher.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel