Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Just Cause Mobile : Abgedrehte Actionreihe erreicht neue Plattformen

  • Mob
Von  |  | Kommentieren

Von den Avalanche Studios stammt die durchaus abgedrehte Open-World-Actionreihe Just Cause. Diese schafft nun den Sprung weg von den großen Konsolen hin zum Massenmarkt Mobile.

Im Rahmen der The Game Awards 2020 hat Square Enix ein Spin-Off der Open-World-Actionreihe Just Cause angekündigt. Das gute Stück heißt Just Cause Mobile und ist ein Action-Shooter, der in der Welt der Hauptreihe angesiedelt ist. Der Release erfolgt in diesem Fall aber exklusiv für mobile Plattformen.

Für die Entwicklung zeichnet eine Zusammenarbeit diverser Square-Enix-Studios in Europa, Amerika und Japan verantwortlich. Die Veröffentlichung des Spin-Offs ist für das kommende Jahr 2021 auf Android und iOS geplant.

Was bekommt ihr auf dem Smartphone geboten? An Bord sein wird sowohl ein Singleplayer- als auch Multiplayer-Modi. Dabei könnt ihr euch kletternd und springend durch die Spielwelt ballern - allerdings aus der Vogelperspektive. Im Mehrspieler-Part könnt ihr mit euren Freunden gegeneinander im PvP-Modus um Ausrüstung und Upgrades kämpfen, die euch dann wiederum auch im Singleplayer zur Verfügung stehen.

  • Just Cause Mobile - Screenshots - Bild 1
  • Just Cause Mobile - Screenshots - Bild 2
  • Just Cause Mobile - Screenshots - Bild 3
  • Just Cause Mobile - Screenshots - Bild 4
  • Just Cause Mobile - Screenshots - Bild 5
  • Just Cause Mobile - Screenshots - Bild 6

Im Einzelspieler erwartet euch eine neue Story, für die ihr einen eigenen Charakter erstellen und anpassen dürft. Dieser kann dann in Rängen aufsteigen, Bündnisse mit anderen Charakteren der Serie eingehen und es mit der gegnerischen Organisation Darkwater aufnehmen.

Just Cause Mobile soll grundsätzlich kostenfrei angeboten werden, wird aber vermutlich dann anderweitige Elemente zur Monetarisierung erhalten.

Just Cause Mobile - Announcement Trailer

Die abgedrehte Open-World-Actionreihe Just Cause schafft 2021 den Sprung auf mobile Plattformen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel