Komplettlösung - Luigi's Mansion 3 : Komplettlösung: Tipps & Fundorte der Edelsteine und Buu Huu

  • NSw
Von Kommentieren

Luigi's Mansion 3 Komplettlösung: Boss: Will Komann (LP: 250)

Keine Angst, dieser erste Boss ist noch relativ harmlos. Will Komann ist zwar ein fleißger Geist, aber an sich nur eine Abwandlung eines normalen Schlingels. Grundsätzlich geht ihr ihn ähnlich an wie einen normalen Schlingel, also erst mit dem Stroboblitz blenden, dann ihn einsaugen, gegen seine Fluchtrichtung halten und ihn zu Boden schleudern. Er gibt allerdings nicht so schnell auf wie ein normaler Schlingel, da er über 250 Lebenspunkte verfügt. Er wird euch also spätestens nach 5 Mal Schleudern aus dem Sog des Saugers entwischen, sodass ihr ihn wieder blenden und einsaugen müsst.

Im Gegensatz zu einem normalen Schlingel weiß sich Will Komann allerdings anderweitig zu wehren. Er wird versuchen, große Koffer auf Luigi fallen zu lassen. Besonders flink ist er nicht dabei, ihr könnt seinen Koffern als in Ruhe ausweichen. Blendet ihn schnell mit einem kurzen (also nicht aufgeladenen) Stroboblitz, sobald er nichts mehr in der Hand hat. Dann wie üblich wieder einsaugen, gegensteuern, und mehrfach auf den Boden schleudern. Wiederholt diesen Ablauf, bis er keine Lebenspunkte mehr hat. Will Komann wird komplett in eurem Sauger verschwinden und ist von da an unschädlich gemacht.

Ist der Bosskampf überstanden, so hinterlässt euch Will Komann zwei Aufzugknöpfe, die ihr sogleich einsammeln solltet. Den Knopf für die erste Etage und einen weiteren für die fünfte Etage.

Anschließend errichtet Professor I.Gidd sein mobiles Labor auf in der Tiefgarage, das euch von nun an als Basis dient. Betretet es und hört euch genau an, was der kleine Mann zu sagen hat, den von dieser Stelle an beginnt das eigentliche Spiel.

Ihr müsst nur noch ein paar Besorgungen machen, bevor Professor I.Gidd euren Schreckweg FL-U ausbauen und vervollständigen kann. Inzwischen könnt ihr eingefangene Geister abliefern, die Karten der Stockwerke betrachten (allerdings nur jener Etagen, die ihr schon kennt) oder euch die schriftlichen Einweisungen des Tutorials zu Gemüte führen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel