Komplettlösung - Luigi's Mansion 3 : Komplettlösung: Tipps & Fundorte der Edelsteine und Buu Huu

  • NSw
Von Kommentieren

Luigi's Mansion 3 Komplettlösung: Erste Tricks mit Fluigi

Im Koffer, den ihr für I.Gidd beschafft habt, ist ein Kanister mit grünem Glibber. Der Professor befestig ihn an eurem Schreckweg FL-U. Der Glibber in diesem Behälter ist intelligent und formbar. Wenn ihr ihn aufruft, verwandelt er sich in Fluigi. Fluigi ist eine Kopie von Luigi, die als fleißiges Helferlein dient und zugleich eure Kräfte verdoppeln kann.

So funktioniert Fluigi

Wenn ihr den rechten Analogstick in den Controller drückt (so als ob er eine Taste wäre – Taste R3), fließt die Glibbermasse aus dem Tank und formt sich zu Fluigi. Diese Kopie von Luigi könnt ihr genauso bewegen wie den echten Luigi, und er kann auch dieselben Eigenschaften des Schreckweg FL-U-Geistersaugers verwenden. Wenn ihr allein spielt, könnt ihr beide Spielfiguren aber nur abwechselnd steuern. Ihr wechselt zwischen ihnen hin und her, indem ihr nochmals den rechten Analogstick eindrückt. Drückt ihr den Analogstick zweimal schnell hintereinander, so verschwindet Fluigi wieder im Tank, egal wo er gerade steht. Solltet ihr einen Freund und einen zweiten Controller zur Hand haben, so kann ein zweiter Spieler dauerhaft die Rolle von Fluigi übernehmen.

Mit ihm habt ihr aber auch doppelte Kraft bei verschiedenen Aktionen. Solltet ihr genau dann zu Luigi wechseln, wenn ihr gerade mit Fluigi saugt, dann saugt der Glibberheld automatisch weiter. Dasselbe beim pusten und beim Ansaugen einer Saugglocke. Ihr könnt dank Fluigi zwei Saugglocken verschießen und zugleich an ihnen saugen, sodass ihr schwere Gegenstände verschieben, ziehen und schleudern könnt, um sie zu zerbrechen.

Fluigi hat noch einen gewaltigen Vorteil, aber auch einen Nachteil gegenüber Luigi. Sein Vorteil ist, dass er sich durch alle möglichen Gitter pressen kann, da er nur aus Glibber besteht. Er presst sich also durch Maschendrahtzäune oder Gitterstäbe, kann in enge Röhren steigen oder fällt durch Abflussgitter hindurch. Der große Nachteil ist jedoch, dass er kein Wasser verträgt. Kommt Fluigi mit Wasser in Berührung, dann schmilzt er und landet automatisch wieder in Luigis Tank.

Damit ihr lernt, wie ihr mit Fluigi umgehen sollt, lässt euch Professor I.Gidd ein kleines Fluigi-Tutorial durchlaufen, in dem Luigi in einer Kammer gefangen gehalten wird, während Fluigi Mechanismen in gang setzen soll, die ihn befreien. Das ist eine ganz einfache Angelegenheit.

Ruft einfach Fluigi herbei, presst euch mit ihm durch die Gitter, lauft am Professor vorbei und dann nach rechts. Nun begebt ihr euch zum Ventilrad darunter (ihr müsst rechts herum, um das Wasser zu meiden) und benutzt den Sauger, um das Ventilrad zu drehen. Es hebt Luigis Gefängnis an, sodass er entfliehen kann. Dazu muss Fluigi aber fortwährend weitersaugen, selbst dann, wenn ihr zu Luigi wechselt.

Auch das ist kein Problem. Benutzt mit Fluigi den Sauger, sodass sich das Ventil dreht und wechselt zu Luigi während ihr den ZR-Knopf gedrückt haltet. So saugt Fluigi weiter, während ihr Luigi aus seinem Gefängnis dirigiert.

Nach einer kurzen Einkehr ins Labor könnt ihr euch wieder frei im Hotel bewegen. Jetzt, da ihr auf Fluigi zugreifen könnt, solltet ihr die Gelegenheit zum Abgrasen einiger Schätze nutzen, an die ihr zuvor nicht herankamt.

Bereits hier im B1-Keller gibt es so einiges. Schaut beispiesweise ganu links und ganz rechts ind er Tiefgarage. Ganz links ist eine Apparatur hinter einer Umzäunung, Quetscht euch mit Fluigi durch die Gitter, öffnet den Sicherungskasten an der linken Wand per Saugschuss und aktiviert die Sicherung mit einem Stroboblitz. Daraufhin öffnet sich die Maschine und spuckt ein rotes Juwel aus.

Ganz rechts an der rechten Wand der Tiefgarage (direkt neben I.Gidds Auto) findet ihr eine Metall-Abdeckung. Entfernt sie mit dem Saugschuss und lauft über die Öffnung in den Aufzugschacht bis zu einer Leiter. Klettert die Leiter hoch und ruft dann Fluigi, damit er sich durch das Bodengitter auf der linken Seite der Plattform flutschen lässt. So erreicht ihr den nächsten Edelstein.

Ihr könnt noch viele weitere Juwelen finden. Hier im Keller, B1. in Etage 1 und in Etage 5, da ihr dort nun auch das große Sofa wegräumen könnt, das den linken Flur versperrt. Schaut für Details in unsere speziell angelegten Juwelenkapitel. Da findet ihr genaue Anweisungen für den Fund aller Edelsteine. Ansonsten könnt ihr mit dem Story-Hauptstrang weitermachen, der euch in die dritte Etage führt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel