News - Minecraft : Sandbox-Spiel durchbricht Millionenmarke

  • PC
Von Kommentieren

Letzte Nacht wurde die magische Grenze durchbrochen: Das Sandbox-Spiel Minecraft hat sich über eine Million Mal verkauft. Die letzten Tausend kamen über die vergangenen 24 Stunden zusammen, in denen rund 7.500 Spieler die Premium-Version kauften. Registriert sind sogar noch viel mehr, bis jetzt weit über drei Millionen Spieler.

Damit ist Minecraft eine Erfolgsgeschichte geworden, die sich Entwickler Markus 'Notch' Persson wohl nie erträumt hätte. Ende Dezember verließ das Spiel erst den Alpha-Status, gekauft und begeistert gespielt hatten es zu diesem Zeitpunkt trotzdem schon viele. Mittlerweile kann sich Persson von den Einnahmen ein kleines Team leisten, das mit ihm weiter am Spiel mit dem so simplen Spielprinzip arbeitet: Am Tag kann man mit den verschiedenen Ressourcen so ziemlich alles bauen, was man sich vorstellen kann, bei Nacht erscheinen Monster.

Wer neugierig geworden ist, kann einen Blick auf die offizielle Webseite werfen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel