News - OUYA : Razer kauft den Hersteller der Android-Konsole

  • PC
  • Mob
Von Kommentieren

Die einst mit viel Euphorie und Aufmerksamkeit versehenen, bei Kickstarter finanzierten Android-Konsole OUYA ist am Ende. Der Spielezubehör-Hersteller Razer hat sich die Firma hinter OUYA einverleibt, wie die Investmentbank Mesa Global bestätigt hat.

Die Schulden des Unternehmens, Gerüchten zufolge etwa um die 10 Millionen US-Dollar, hätten den Verkauf letztlich unumgänglich gemacht

Welche Pläne Razer mit dem Kauf von OUYA verfolgt, ist bisher noch nicht bekannt.

OUYA - Developer Console Unboxing Video
In diesem Video wird die Entwickler-Version der kommenden OUYA-Konsole schonmal für euch ausgepackt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel