News - Pillars of Eternity II: Deadfire : Konsolen-Release rutscht ins kommende Jahr

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Seit Mai ist das Rollenspiel-Epos Pillars of Eternity II: Deadfire für den PC erhältlich, Konsolenspieler müssen sich aber weiter gedulden. Jetzt wurde der Release endgültig in das kommende Jahr verschoben.

Schon länger ist bekannt, dass das Rollenspiel-Sequel Pillars of Eternity II: Deadfire nach dem PC auch für Konsolen erscheinen soll. Diese Umsetzung war eigentlich noch für Herbst bzw. Ende 2018 eingeplant, doch daraus wird nun endgültig nichts. In Anbetracht des sich zu Ende neigenden Jahres war damit bereits zu rechnen.

Jetzt wurde es aber auch ganz offiziell kommuniziert, dass Pillars of Eternity II auf PS4, Xbox One und auch der Switch von Nintendo erst 2019 erscheinen wird. Einen konkreteren Termin als die pauschales Jahresangabe nannten die Macher in ihrem entsprechenden Statement aber zunächst weiter nicht.

Fest steht indes nun, dass Grip Digital als externer Entwickler die Portierung des Titels auf die drei Konsolen übernimmt. Außerdem bestätigt man, dass diese Spielfassung dann direkt alle bislang auf dem PC veröffentlichten DLC-Inhalte und Erweiterungen enthalten wird. In diese Kategorie fällt beispielsweise der erst unlängst auf dem PC veröffentlichte DLC "The Forgotten Sanctum".

Pillars of Eternity II: Deadfire - Seeker, Slayer, Survivor DLC Trailer
Die zweite Erweiterung "Seeker, Slayer, Survivor" zu Pillars of Eternity II entführt euch am 25.09.18 in die Arena.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel