News - PlayStation 3 - Kein Datum, kein Preis : "Kein Kommentar" die Lösung der Probleme?

  • PS3
Von Kommentieren
Sehnlichst erwartet die Konsolengemeinde das Erscheinen der PlayStation 3. Nachdem Verschiebunsgerüchte die Runde gemacht haben, gibt es kein öffentliches Dementi.

Ken Kutaragi, CEO von Sony, äußerte sich auf die Frage der Zeitung "Nihon Keizai Shimbun" nach Preis und Veröffentlichungsdatum lediglich mit einem "Kein Kommentar". Offenbar scheint an den Aussagen der Gerüchteküche durchaus etwas dran zu sein.

Übrigens: Howard Stringer, Sonys Chief Executive Officer, sieht die Xbox 360 als keine bedrohliche Konkurrenz für die PlayStation 3, begründet dies mit den schlechten Verkaufszahlen der Next-Gen Konsole aus dem Hause Microsoft. Diese soll sich im Weihnachtsgeschäft schlechter verkauft haben, als die "alte" PlayStation 2.

Im Übrigen sicherte sich Sony beim japanischen Patentamt den Grafikchip Nvidias sowie den Cell-Chip. Ersterer ist als "Reality Synthesizer" eingetragen, zweiterer als "Cell B.E. Cell Broadband Engine".

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel