Komplettlösung - Shadow of the Tomb Raider : Komplettlösung: Guide für alle Rätsel, Krypten und Gräber

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Krypta östlich des Tempels von Kukulkan

Die folgende Wegbeschreibung geht davon aus, dass ihr bereits Unuratu aus dem Gefängnis befreit habt (siehe Die Rebellion lebt: Unuratu befreien). Ist dem nicht so, dann folgt der Story bis zur Stelle, wo ihr ein Seil aufspannt und zu einer Kreuzung gelangt.

Habt ihr Unuratu bereits befreit, dann könnt ihr eine kleine Abkürzung nehmen: Reist zum Basislager Tempel von Kukulkan, überquert die erste Brücke im Osten und geht gleich zur zweiten. Dort stellt ihr euch links daneben in die Ecke und schaut über den Plattformrand nach unten. Sucht nach einer dunklen Felsplattform mit ein paar blauen Blumen, auf die ihr euch als Nächstes begeben müsst. Leider könnt ihr nicht einfach über die Plattformkante laufen, um nach unten zu gelangen: Ihr müsst mit etwas Anlauf springen und gleichzeitig acht geben, dass ihr nicht zu weit hüpft.

Habt ihr es hingegen geschafft, denn solltet ihr zu eurer Rechten einen Seil umwickelten Baumstumpf und in Richtung Osten ein Seil umwickeltes Holzgerüst sehen. Mit eurem Bogen spannt ihr sogleich eine Verbindung und klettert rüber auf die andere Seite, um zur besagten Kreuzung zu gelangen.

Wenn ihr dort zu eurer Linken von Plattform zu Plattform klettert, dann stoßt ihr einerseits auf das Wandgemälde Uturanka, der Fährmann (Gedenkstätten / Quechua) und andererseits auf den Eingang der Krypta.

Im Inneren durchquert ihr einen äußerst dunklen Schacht, bis ihr einen Hohlraum erreicht. Ihr könnt sogleich nach rechts zur Plattformkante gehen, an eine Wand springen und euch nach unten auf den Boden abseilen. Dort führt euch ein Weg nach Südosten und hin zu einem schmalen Spalt. Dahinter müsst ihr eine Barriere mithilfe eures Bogens aufbrechen und weiter dem Weg folgen, bis ihr über euch eine Schnitzerei seht.

Haltet euch rechts, bis ihr eine kletterbare Wand sichtet, und kraxelt sie ganz nach oben. Anschließend müsst ihr euch an die Decke heften, von dieser abseilen und zur erwähnten Schnitzerei springen. Drückt abschließend den Hebel und marschiert geradewegs zum Sarkophag, in dem die Überreste: Ch‘amakas Kriegsweste liegen.

Der Rückweg ist im Prinzip identisch mit dem Hinweg, nur dass ihr ihn aufgrund der gefluteten Höhle schwimmend bestreiten müsst.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel