News - Spyro: Reignited Trilogy : Kommen die Remaster auf eine weitere Plattform?

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Seit Mitte November 2018 ist die Spyro: Reignited Trilogy offiziell für PS4 und Xbox One zu haben, doch womöglich kommen die enthaltenen Remaster nun auch für eine weitere Plattform.

Demnach dürfen sich jetzt vielleicht auch Spieler auf Nintendos erfolgreicher Plattform Switch freuen und bald die Titel der klassischen Spyro-Reihe in neuem Glanz erleben. Die deutsche Niederlassung von GameStop führt nun nämlich auf der hauseigenen Webseite auch eine Switch-Umsetzung der Trilogie.

Besser noch: GameStop hat auch bereits einen vermeintlichen Release-Termin parat! Ab dem 16. August 2019 soll die Spyro: Reignited Trilogy demnach für die Switch erhältlich sein. Ein entsprechender Screenshot des Produkteintrags wurde sicherheitshalber schonmal festgehalten und auf Twitter geteilt.

Es gibt nicht zum ersten Mal Berichte über eine mögliche Switch-Version des Spiels. Bereits Mitte letzten Jahres sorgte ausgerechnet ein Dropdown-Menü auf der offiziellen Webseite zum Activision-Titel für Spekulationen. Bestimmte Versionen der Webseite ließen damals auch die Auswahl der bis heute nicht offiziell angekündigten Versionen für PC und Switch zu.

Und: Auch auf der offiziellen Webseite von Nintendo tauchte schon einmal ein solcher Eintrag auf. Es verdichten sich die Anzeichen also schon sehr, dass die Spyro: Reignited Trilogy tatsächlich für die Switch erscheint. Bleibt abzuwarten, ob sich dann auch der von GameStop ins Spiel gebrachte Release-Termin bewahrheitet.

Spyro: Reignited Trilogy - Launch Trailer
Die Spyro: Reignited Trilogy ist ab dem heutigen Dienstag für PS4 und Xbox One zu haben.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel