Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Starfield : Frische Infos: Riesiger Techniksprung + nur Singleplayer?

  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Bethesda werkelt bekanntermaßen am riesigen Sci-Fi-Epos Starfield. Um dieses war es zuletzt eher ruhig geworden, doch jetzt gibt es endlich wieder ein paar frische Infos.

Im Rahmen einer Keynote-Session auf der Develop: Brighton Digital Conference hat sich Bethesdas Todd Howard endlich mal wieder zu vielversprechenden Sci-Fi-Projekt Starfield geäußert. Dabei ist weiter unklar, ob nach der Bethesda-Übernahme durch Microsoft auch ein Release auf den konkurrierenden Plattformen wie der PS5 geplant ist.

Wer mit Fallout 76 nicht so wirklich etwas anfangen konnte, der wird in Bezug auf Starfield durchatmen können. Wie Howard unter anderem bestätigt, wird es sich beim neuen Spiel um einen reinen Singleplayer-Titel handeln, so wie ihr das von Bethesda von vor dem Release des letzten Fallouts gewohnt seid. Multiplayer-Inhalte wie in Fallout 76 sind nicht geplant; insoweit besinnt sich das Studio auf die Stärken der früheren Titel zurück.

Während man auf Multiplayer-Aspekte verzichtet, sollen NPCs künftig eine größere Rolle im Spielablauf einnehmen. Um das Singleplayer-Feeling auf ein neues und noch höheres Level zu hieven, plant man außerdem, die Städte spürbar größer zu machen.

Dazu beitragen wird auch die Creation Engine, die - das ist jetzt bestätigt - in wesentlichen Teilen grundlegend und komplett überarbeitet wurde. Entsprechendes legten LinkedIn-Einträge bereits nahe, jetzt hat Howard diesen Umstand aber bekräftigt.

Die Engine wird gegenüber früheren Spielen von Bethesda extreme Fortschritte in Sachen Rendering, Charakter-Animationen, prozeduraler Karten-Generierung, KI und Wegfindung bieten. Laut Howard ist der Technologiesprung durch die überarbeitete Engine der wohl bislang größte in der Geschichte von Bethesda und spürbar größer als der von Morrowind auf Oblivion.

Bis ihr euch davon überzeugen könnt - und das ist der enttäuschende Part an der neuen Infowelle - werdet ihr euch aber noch einige Zeit gedulden müssen. Laut Howard ist Starfield immer noch weit von einem Release entfernt. Einen Release-Zeitraum für das Spiel gibt es - ebenso wie für The Elder Scrolls 6 - weiter nicht. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Starfield - E3 2018 Announcement Trailer
Bethesda hat das sagenumwobene Weltraum-RPG Starfield offiziell gemacht; dieses kommt aber erst für die nächste Konsolengeneration.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel