Komplettlösung - The Walking Dead 4: The Final Season : Trophäen-/Achievement-Guide: Leitfaden für 100%, alle Collectibles

  • PC
  • PS4
  • One
  • Mob
Von Kommentieren

Episode 2: Suffer The Children (dt. Lasst die Kinder zu mir kommen)

Gute Nachricht für Trophäen-Sammler: Die zweite Episode von The Walking Dead 4: The Final Season ist deutlich weniger verzweigt als die erste. Es gibt nur eine einzige Stelle, an der ihr einen Speicherstand anlegen solltet, um zwei Trophäen/Achievements zu ergattern, die einander ausschließen.

Hinweis: Der Guide ist in der Reihenfolge verfasst, in der ihr die Trophäen ergattern könnt, nicht in der Reihenfolge, in der sie vom Spiel aufgeführt werden. Auf diese Weise habt ihr stets den besseren Überblick, was ihr als Nächstes tun müsst.

Akt 1:

Wir bleiben hier – Bronze

Akt I abgeschlossen.

Ganz ungewöhnlich für ein Telltale-Spiel: Es dauert eine Weile, bis ihr eure erste Trophäe erhaltet. Diese bekommt ihr automatisch, wenn ihr den ersten Akt der zweiten Episode abgeschlossen habt. Vorher gibt es nichts, auf das ihr achten müsst.

Akt 2:

Collectible #1: Wildschweinschädel

Vor dem Gewächshaus: Sobald ihr das Gewächshaus erreicht (noch nicht reingehen!), dreht euch um und hinter euch liegt auf dem Boden das erste Sammelobjekt: ein Wildschweinschädel. In dieser Episode 2 gibt es nur 3 Sammelobjekte, die ihr zudem alle in Akt II vor und im Gewächshaus relativ nah beieinander findet.

Botanikerin – Bronze

Grüner Daumen.

Sichert vorsorglich einen Speicherstand, bevor ihr das Gewächshaus betretet, denn es gibt Berichte, dass die Trophäe verbuggt ist und unter ungeklärten Umständen nicht aufpoppt. Wenn das bei euch der Fall sein sollte, ladet den Speicherstand und versucht es erneut, bis es hoffentlich klappt.

Sobald ihr das Gewächshaus betreten habt, geht NICHT direkt ins Labor, sondern interagiert mit allem, was da ist. Seht euch die Beete und alle Werkzeuge an und sprecht mit Ruby und Mitch. Holt euch dann noch die anderen Trophäen und Sammelobjekte, die im Folgenden aufgeführt sind. Erst dann geht es weiter ins Labor. Nehmt hier zunächst NICHT die Propangasflasche und die Anzünder mit, sondern klickt wiederum erst auf alles andere, bis die Trophäe aufpoppt.

Tipp: Indem ihr L1 gedrückt haltet, hebt das Spiel sämtliche Gegenstände hervor, mit denen ihr interagieren könnt. Das hilft dabei, nichts zu übersehen.

Collectible #2: Pilz

Im Gewächshaus: Der Pilz ist direkt hinter Ruby im Blumenbeet. Nehmt in mit und ihr erhaltet daraufhin noch die Möglichkeit, von ihm zu naschen. Dies gibt euch eine weitere Trophäe „Essbar“, siehe unten.

Essbar – Bronze

Wie hat's geschmeckt?

Sobald ihr den Pilz direkt hinter Ruby eingesammelt habt, könnt ihr ein weiteres Mal zugreifen und davon probieren. Dafür gibt es die Trophäe „Essbar“.

Collectible #3: Venusfliegenfalle

Gewächshaus-Labor: Nachdem ihr mit allen Blumen, Werkzeugen und Kindern im Gewächshaus interagiert habt, räumt die Tür zum Labor frei und geht hinein. Interagiert erneut mit allen Gegenständen dort, aber erstmal NICHT mit der Propangasflasche und den Anzündern, denn sonst geht die Story weiter. Im Labor findet ihr schließlich das dritte und bereits letzte Sammelobjekt von Episode 2: die Venusfliegenfalle.

Sammlerin – Silber

Alle Sammelobjekte in Episode 2 gefunden.

Habt ihr alle drei Sammelobjekte in Episode 2 gefunden, erhaltet ihr diese Silber-Trophäe. Im Unterschied zu den anderen Walking-Dead-Episoden gibt es diesmal lediglich drei Collectibles, die zudem alle in Akt II direkt vor und im Gewächshaus gefunden werden können: Wildschweinschädel, Pilz, Venusfliegenfalle. Später könnt ihr noch eine weitere Silber-Trophäe abstauben, wenn ihr die Sammelobjekte in eurem Zimmer platziert.

Alter Geist – Bronze

Akt II abgeschlossen.

Diese Trophäe erhaltet ihr automatisch, sobald ihr Akt 2 abgeschlossen habt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel