Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Uncharted (Film) : Wer hätte es gedacht - Filmstart doch noch verschoben

  • PS4
Von  |  | Kommentieren

Eigentlich sind die Dreharbeiten für den Uncharted-Film ja abgeschlossen und die Post-Produktion ist in vollem Gange. Dennoch wurde nun bekannt, dass sich der Start nach hinten verschiebt.

Die Sache mit dem Uncharted-Film zieht sich wie Kaugummi. Nach etlichen personellen Wechseln, Verzögerungen und Konzeptänderungen sind die Dreharbeiten für Uncharted mit Tom Holland zwar abgeschlossen, auf die Veröffentlichung des Movies müssen wir aber dennoch weiter warten.

Nach Bekanntgabe des Abschlusses der Dreharbeiten schien es durchaus nicht unrealistisch, dass der Film zum geplanten Zeitpunkt am 16. Juli erscheint, doch Sony hat der Sache erneut einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Demnach hat Sony nämlich einen ganzen Batzen Filmreleases nach hinten geschoben und davon ist eben auch Uncharted betroffen. Als neuer Termin wird nun der 11. Februar 2022 genannt. Uncharted steht damit nicht allein, ebenfalls verschoben wurden Ghostbusters: Afterlife (11.11.2021), Peter Rabbit 2: The Runaway (11.06.2021) und Kay Cannon's Cinderella (16.07.2021).

Zu befürchten bleibt, dass es sich je nach Entwicklung der Corona-Situation nicht um die letzte Verschiebung handeln wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel