News - Xbox Game Pass : Dieses begehrte Feature erhält nun Einzug

  • One
Von Kommentieren

Microsoft werkelt fleißig an seinem eigenen Spiele-Netflix und baut den Xbox Game Pass nun auch in Sachen Features weiter aus. Eine begehrte Funktion hält bald Einzug.

Monat für Monat erweitert Microsoft das Spiele-Line-up seines Abomodells Xbox Game Pass auf der Xbox One, das sich sehen lassen kann. Vor allem sind sämtliche First-Party-Titel immer direkt vom Release-Tag an im Zuge des Abonnements verfügbar. Jetzt bauen die Redmonder auch die Features des Dienstes weiter aus.

Via Twitter verkündete Mike Ybarra, seines Zeichens Corporate Vice President bei Xbox, dass eines der am häufigsten von Fans gewünschten Features Einzug erhalten wird: Pre-Loading. Dieses war insbesondere deswegen gefordert worden, weil immer mehr Spiele direkt zum Erscheinungstag via Xbox Game Pass zu haben sind - und Gamer wollen wie reguläre Käufer einer Vollversion entsprechend direkt zum Release loslegen.

Ybarra führte beispielsweise das kommende Crackdown 3 an, das via Xbox Game Pass definitiv vom Pre-Load-Feature Gebrauch machen wird. Im Gegensatz zu anderen Spielen könnt ihr euch als Abonnent dann das Spiel ebenfalls ab dem jeweiligen Pre-Load-Zeitpunkt herunterladen und müsst nicht - wie bisher - bis zum Release-Tag warten. Der Microsoft-eigene Titel ist aber nicht der einzige, der das Feature unterstützt. Auf Rückfrage führte Ybarra mit Mutant Year Zero: Road to Eden einen Third-Party-Titel an, der das Feature nutzt. In Zukunft dürften viele weitere Spiele, die im Game Pass enthalten sind, dazu kommen.

Xbox Game Pass - X018 16 New Titles Announcement Trailer
Von der X018 liefern wir euch hier einen Videoclip nach, der euch die 16 neuen Titel im Xbox Game Pass vorstellt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel