Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Fallout 76 : Neue Roadmap für 2021 veröffentlicht

  • PC
  • PS4
  • One
Von  |  | Kommentieren

Nach überaus holprigem Start hat sich Fallout 76 durch zahlreiche Umbauten und Ergänzungen wieder gefangen und Bethesda ist offenbar bereit, weiter in das Spiel zu investieren. Eine neue Roadmap zeigt, was euch 2021 noch erwartet.

Mit den zahlreichen Umbauten der letzten Monate scheint Bethesda mit Fallout 76 doch noch die Kurve bekommen zu haben. Im Rahmen einer neuen Roadmap wurde nun verraten, was die Entwickler für die kommenden Monate noch in Planung haben.

Im Frühjahr erscheint, wie den meisten Fans bekannt, zunächst das "Geladen und entsichert"-Update. Selbiges soll C.A.M.P.-Plätzen, Ausstellungspuppen und eine nagelneuen Erweiterung für die täglichen Operationen umfassen. Das neue Update kann ab sofort auf dem PTS getestet werden.

Im Sommer wird die Geschichte rund um die Stählerne Bruderschaft in Appalachia abgeschlossen. Zu Stählerne Herrschaft gehören neue Quests, Schauplätze, NPCs und Belohnungen. Zudem könnt ihr durch spezielle Module dann auch legendäre Gegenstände herstellen. Im Herbst tut sich offenbar etwas im Bereich der privaten Welten und die täglichen Operationen sollen erweitert werden.

Auch für den Winter sind neue Features geplant, darunter legendäre 4-Sterne-Ausrüstung  sowie C.A.M.P.-Haustiere. Ebenfalls dabei ist die öffentliche „Angreifer von fremden Welten“-Challenge und ein neues saisonales Event namens "Das Ritual". Weitere Details sollen morgen, am 23. März, um 16:30 Uhr MEZ im Fallout 76-Subreddit im Rahmen eines Ask-my-anything mit den Entwicklern bekannt gegeben werden.

Fallout 76 - Inventar-Update Trailer

Ab heute ist das Inventar-Update für Fallout 76 verfügbar. Der Trailer stellt euch die neuen Inhalte und Verbesserungen vor.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Fallout 76
Gamesplanet.comFallout 7612,99€ (-67%)PC / BethesdanetJetzt kaufen