Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - For Honor : Neuer Held namens Greif erscheint in Kürze

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

Ubisoft hält nicht nur an Rainbow Six: Siege, sondern auch an For Honor weiter fest. Das Online-Actionspiel bekommt in den kommenden Tagen einen frischen Helden spendiert.

Auch For Honor hat sich für Ubisoft als überraschend langlebig erwiesen und wird nun abermals mit frischen Inhalten versorgt, um die Gamer weiter bei der Stange zu halten. Bereits in wenigen Tagen, nämlich am 10. Dezember 2020, soll mit Greif der neueste Held Einzug in den Titel erhalten.

Gleichzeitig markiert der Termin dann auch den Start der vierten Season in Year 4 des Spiels. Nach der kürzlich veröffentlichten Kriegstreiberin wird Greif der zweite Held sein, der in diesem Jahr dem Spiel hinzugefügt wurde. Die Gesamtzahl der spielbaren Helden wächst damit auf 28 in den insgesamt vier Fraktionen des Spiels an.

Greif war in früheren Zeiten als Holden Cross bekannt und galt als großer Krieger im Orden der Gesetzesbringer. Nach dem Tod von Apollyon wurde er von seinen Kollegen abgelehnt, weshalb er der Söldnergilde beitrat. Als Teil dieser kommt er nun samt stabiler Stangenwaffe namens Bardiche in For Honor an, um den Widerstand zum Sieg gegen den Orden von Horkos anzuführen.

Der Charakter lässt sich als Teil eines Pakets kaufen, das neben dem Helden an sich auch ein exklusives Ornament, ein Elite-Outfit, drei Kisten und sieben Tage Champion-Status umfasst. Alternativ könnt ihr Greif ab dem 24. Dezember im Spiel selbst auch für 15.000 Stahl freischalten. Weitere Details folgen am 3. Dezember um 18:00 Uhr auf dem offiziellen Twitch-Kanal zum Spiel.

For Honor - Held Greif Trailer

Mit Greif erhält in For Honor noch im Dezember ein neuer Held Einzug.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

FOR HONOR
Gamesplanet.comFOR HONOR26,99€ (-10%)PC / Uplay KeyJetzt kaufen