Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Gameswelt sucht Redakteur/Volontär (m/w/d) : Mach dein Hobby zum Beruf!

    Von  |  | Kommentieren

    Computer- und Videospiele sind deine große Leidenschaft? Du verfügst über eine fehlerfreie Rechtschreibung und hast Spaß daran, deine Eindrücke, Gedanken und Meinungen in unterhaltsamen und informativen Texten aufzubereiten? Du bist nicht kamerascheu und hast Spaß daran, für unsere YouTube-Shows aus unserem Studio oder als Reporter von einem Spiele-Event über dein liebstes Hobby zu berichten? Du hast Lust auf den coolsten Job der Welt in einem tollen Team? Dann bewirb dich jetzt! Denn …

    Gameswelt sucht einen Redakteur/Volontär (m/w/d)

    Für unsere Redaktion suchen wir zum nächstmöglichen Einstiegstermin einen Redakteur – gerne mit langjähriger Berufserfahrung in der Gamesbranche, für Berufs- und Quereinsteiger ist aber auch ein Volontariat möglich. Einsatzort sind die Gameswelt-Büros in München. Im Falle eines Volontariats gilt zunächst eine Befristung auf zwei Jahre. Bei entsprechender Eignung besteht aber nach Ablauf die Möglichkeit zur Übernahme als festangestellter Redakteur.

    Das ist deine Chance, deinen Traum als Spieleredakteur wahr zu machen! Als Gameswelt-Redakteur verfasst du Testberichte, Vorschauartikel und Newsbeiträge zu aktuellen Spieleneuheiten, schreibst Kolumnen und Hintergrund-Specials, berichtest als Videoreporter von Presseveranstaltungen und zockst mit unserem Moderations-Team im Live-Stream.

    Deine Aufgaben umfassen folgende Tätigkeiten:

    • Verfassen von Tests, Newsbeiträgen und Vorschauartikeln zu aktuellen Computer- und Videospielen
    • Schreiben von Kolumnen und Hintergrund-Specials
    • Teilnahme an Presseveranstaltungen und Interviewterminen im In- und Ausland
    • Einsätze als Videoreporter von Presse-Events oder als Let‘s-Player im Stream
    • Aufnehmen von Videomaterial für Videobeiträge
    • Konzipieren von reichweitenstarken Text- und Video-Formaten

    Das solltest du mitbringen:

    • eine fehlerfreie und unterhaltsame Schreibe
    • keine Scheu vor Auftritten vor der Kamera
    • Begeisterung für Computer- und Videospiele
    • Eigeninitiative, Organisationstalent, Humor und Stressresistenz
    • sehr gute Englischkenntnisse
    • Volljährigkeit

    Das könnte Bonuspunkte bringen:

    • Berufserfahrung oder Praktikum in einer (Spiele-)Redaktion
    • sicheres Auftreten und/oder Erfahrung vor der Kamera oder der Webcam deines YouTube-/Twitch-Kanals
    • abgeschlossenes Studium der Journalistik, Medienwissenschaft oder vergleichbare Ausbildung

    Das können wir dir bieten:

    • den besten Job deines Lebens
    • ein nettes Team voller Videospiel-Enthusiasten
    • eine angemessene Vergütung
    • bei entsprechender Eignung Übernahme als Redakteur (bei Volontariat)

    Worauf wartest du noch? Schick deine aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf, Zeugnissen und Arbeitsproben an bewerbung@gameswelt.de, z.Hd. Matthias Grimm. Viel Erfolg! Und vielleicht bald: Willkommen im Team! :)

    Schreiben ist nicht so dein Ding, du hast aber Erfahrung vor der Kamera, z.B. mit deinem eigenen YouTube- oder Twitch-Channel? Dann schau mal her, denn: Wir suchen auch eine/n Moderator/in!

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel