Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - SpellForce 3: Reforced : Konsolen-Termin abermals verschoben

  • PC
  • PS5
  • PS4
  • XSX
  • One
Von  |  | Kommentieren

Die Konsolenversion von SpellForce 3: Reforced steht weiter unter keinem guten Stern. Nachdem es schon mit dem Release im letzten Jahre nicht mehr geklappt hat, kommunizierten die Macher heute die nächste Verschiebung.

In einer Pressemitteilung von Publisher THQ Nordic und Entwickler Grimlore Games hieß es diesbezüglich heute, dass "die Entwicklung der Konsolenversion von SpellForce 3: Reforced ein wenig mehr Zeit beanspruchen" wird. Die Folge: Nachdem schon der Release noch 2021 ins Wasser fiel, wird es nun auch aus dem zuletzt kommunizierten 8. März 2022 nichts.

Die Verzögerung fällt leider Gottes durchaus spürbar aus, denn mit dem 7. Juni 2022 nannte man für Konsolen direkt ein neues Release-Datum, das volle drei Monate später liegt. Allerdings habe man es sich eben zum Ziel gesetzt, die bestmögliche Spielerfahrung auf Konsolen zu veröffentlichen und gönnt dem Mix aus Echtzeit-Strategie- und Rollenspiel daher die notwendige Entwicklungszeit.

SpellForce 3: Reforced ist für Xbox One und PS4 eingeplant und wird hier rund 39,99 Euro kosten; diese Spielversionen sind dann auch mit Xbox Series X/S und PS5 kompatibel. Neben dem eigentlichen Basisspiel sind auch die Erweiterungen "Soul Harvest" und "Fallen God" direkt erhältlich, die jeweils eine Singleplayer-Kampagne mit rund 30 Stunden Spielzeit sowie neue Einheiten und weitere Features umfassen. Wer diese nicht separat für jeweils 19,99 Euro erwerben will, kann auch zu einer Complete Edition für 59,99 Euro greifen.

SpellForce 3 Reforced - gamescom 2021 Announcement Trailer

Mit SpellForce 3 Reforced erscheint noch in diesem Jahr eine Konsolenumsetzung des aktuellsten Serienablegers.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

SpellForce Platinum
Gamesplanet.comSpellForce Platinum2,10€ (-78%)PC / Steam KeyJetzt kaufen