Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

News - Xbox Game Pass für PC : Nier und The Evil Within erhalten bessere PC-Fassungen

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von  |  | Kommentieren

Unverhofft kommt oft: Abonnenten des Xbox Game Pass auf dem PC erhalten von gleich zwei Titeln offenbar optimierte Versionen, als im Übrigen verfügbar.

NieR: Automata und The Evil Within sind schon länger für den PC erhältlich, schafften es unlängst aber auch in den Xbox Game Pass. PC-Spieler können die beiden Titel folglich ohne zusätzliche Kosten im Rahmen ihres Abonnements zocken - und bekommen dabei offenbar sogar optimierte PC-Fassungen an die Hand als die übrigen Zocker auf der Plattform.

QLOC hat die Game-Pass-Umsetzung von NieR: Automata auf dem PC entwickelt und das Studio räumt nun in diesem Kontext ein, dass es sich hier um die Become as Gods Edition des Spiels handelt, die für Xbox One 2018 veröffentlicht wurde. Microsofts Abo-Service bekommt damit nicht nur das Hauptspiel, sondern inhaltlich auch alle DLC-Pakete spendiert. Im Übrigen gibt es aber auch eine neue Grafik-Option, die ein Problem mit der Auflösung aus der ursprünglichen PC-Umsetzung des Jahres 2017 behebt. Im Gaming-Forum ResetEra mehren sich zudem die Rückmeldungen von Spielern, dass etliche Performance-Probleme und Absturzursachen, welche noch in der Steam-Fassung auftraten, im Game Pass der Vergangenheit angehören.

NieR: Automata galt seiner Zeit als technische Enttäuschung auf dem PC. Square Enix hatte in der Folge auch nicht wirklich die zahlreichen Probleme durch Updates hartnäckig verfolgt, weshalb Modder die Sache selbst in die Hand nehmen mussten. Diese hatten für die Steam-Fassung schlussendlich das Tool "Fix Automata Resolution"  zur Verfügung gestellt, das für eine bessere Grafik und diverse Bugfixes sorgte. Mit der Game-Pass-Fassung scheint es nun endlich auch offizielle Lösungen zu geben; ob diese auch noch auf Steam integriert werden, bleibt abzuwarten.

Indes profitiert mit The Evil Within ein weiterer eigentlich bereits für den PC erhältlicher Titel von Optimierungen. Wie YouTuber Jigzaw_Killer, der für zahlreiche Speedrunds im Spiel bekannt ist, festhält, sei die Game-Pass-Version "im Grunde ein Remaster". Es gebe einen First-Person-Modus samt Field-of-View-Option, neue Kameraeffekte, diverse Optimierungen wie einen Modus mit unbegrenzter Munition und offenbar auch Fehlerbehebungen. "Das Spiel fühlt sich insgesamt flüssiger an", so Jigzaw_Killer.

The Evil Within - The Executioner DLC Gameplay Trailer
Mit The Executioner steht ein weiterer DLC zu The Evil Within in den Startlöchern; der Trailer versorgt euch mit ersten Spielszenen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

The Evil Within
Gamesplanet.comThe Evil Within7,50€ (-62%)PC / Steam KeyJetzt kaufen