Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Gotham Knights : Komplettlösung & Guide: alle Haupt- und Nebenmissionen, Fundorte aller Batarang, Wandgemälde, Orientierungspunkte, Vorratslager

  • PC
  • PS5
  • XSX
Von  |  |  | Kommentieren

Harley Quinn – Chaos im Gotham General

Nachdem ihr im Monarch Theater gegen Basher und Blazer gekämpft habt und erfolgreich der Falle mit den Bomben im Keller entkommen seid, müsst ihr wieder einmal einige Operationen von Harley Quinn sabotieren. Diese neuen Nebenaufgaben werden euch ab sofort auf der Karte angezeigt und entsprechen weitgehend den Verbrechen, die ihr in Gotham Knights bereits lösen musstet. Erst wenn diese Aufgaben abgeschlossen sind, könnt ihr im Glockenturm die Mission Chaos im Gotham General annehmen.

Tipp: Harley Quinn ist resistent gegenüber toxischen und Feuer-Schaden, dafür ist sie schwach gegenüber Erschütterungsschaden. Rüstet euch vor der Mission also entsprechend aus.

Zu Beginn dieser Mission müsst ihr lediglich die Aufständischen aufsuchen und besiegen. Hier erwarten euch keine besonderen Gegnern ihr müsst also nicht mit Überraschungen rechnen. Sobald ihr die Signalquelle suchen müsst, lauft ihr einfach in Richtung Krankenhaus, nach wenigen Metern findet ihr einen weiteren Eiswagen, den ihr scannen und mit dem ihr anschließend interagieren könnt. Schwingt euch danach zum Hubschrauberlandeplatz empor, besiegt dort die Freaks und betretet schließlich das Gotham City General Hospital.

Über weite Flur habt ihr erst einmal nicht viel mehr zu tun, als dem Verlauf der Fluren zu folgen und schwächere Anhänger*innen von Harley zu bekämpfen. Abgesehen von den Aufputschern, die stets Priorität genießen sollten, und den Bulldozern sind keine Feindeinheiten dabei, die euch Sorge bereiten müssen. Hier die Bonusziele zu erreichen ist bereits die größte Herausforderung. Nutzt auf eurem Weg aber regelmäßig den AR-Scannr, um die Kisten zu finden und zu plündern, die hier und dort platziert wurden.

Begebt euch nun in den Sicherheitsraum und interagiert dort mit dem PC, der euch markiert wird, sobald ihr mit dem AR-Scanner danach sucht. Danach geht es ab in den Fahrstuhl und schließlich runter zu Ebene L3, wo noch mehr Freaks darauf warten, von euch ins Land der Träume geschickt zu werden. Auch im nächsten Raum gibt es eine Kiste, also plündert diese zuerst, bevor ihr in den nächsten Bereich geht.

Bei der nächsten Gegneransammlung ist ein Feind ähnlich zu Basher unter den Freaks, schaltet also so viele der Unterlinge aus dem Schatten heraus aus wie nur möglich, um diese Auseinandersetzung einfacher zu gestalten. Schaltet zuerst den Aufputscher aus, dann die Brandstifter und schließlich den Bulldozer selbst, auf diese Weise solltet ihr den geringsten Widerstand im Kampf haben.

Tipp: Die elektrischen Schrottklumpen könnt ihr gegen eure Feinde einsetzen. Lockt eine Gruppe dorthin, aktiviert die Falle und zieht euch danach schnell zurück. Mit etwas Glück erwischt ihr so die Freaks und macht euer Leben etwas einfacher.

Bosskampf gegen Harley Quinn

Harley greift schnell und oft hintereinander an. In der ersten Phase des Kampfes setzt sie vor allen Dingen auf Schwinger mit ihrem Hammer und schnelle Bereichsattacken. Ihr tut gut daran, euch auf das Ausweichen zu konzentrieren und nur mit Kontern zu reagieren, wenn ihr mit der Steuerung und dem Timing wirklich vertraut seid. Auch hier könnt ihr die elektrisch geladenen Schrottfallen gegen eure Gegnerin einsetzen.

  • Angriffskombo: Harley schwingt den Hammer gegen euch, gefolgt von einem Sprung in die Luft und einem anschließenden Bereichsschaden, wenn der Hammer auf den Boden prallt. Danach folgt noch eine dritte Schwungattacke, der ihr ausweichen müsst, bevor ihr kontern könnt.

  • Minen: Harley springt zurück und in die Luft, woraufhin sie mehrere Minen auf dem Boden platziert. Diese explodieren bei Kontakt und nach mehreren Sekunden. Weiträumig umgehen.

Habt ihr der Ex von Joker ordentlich Schaden zugefügt, wird sie sich kurzzeitig zurückziehen und ihre Opfer auf euch hetzen. Besiegt diese und die zweite Phase des Bosskampfes beginnt. Harley hat ihren Hammer nun elektrisch geladen und greift deutlich schneller an als zuvor. Außerdem wird sie nun durchgehend von Verrückten unterstützt, die ihr besiegen solltet, um eure Spezialattacken nutzen zu können. An sich ändert sich nicht viel in dieser Phase, doch ihr müsst schneller und vorsichtiger sein.

  • Geschosse: Harley zieht sich zurück und wirft drei elektrisch geladene Geschosse in eure Richtung. Eine einfache Ausweichbewegung genügt, um nicht getroffen zu werden.

  • Freaks: Ihr werdet kontinuierlich von Freaks attackiert, die ihr jedoch besiegen könnt, um eure Fähigkeitenleiste zu füllen. Harley ist anfällig für Fernkampfattacken.

  • Sturmattacke: Harley schwingt den Hammer, um sich vor euren Attacken zu schützen, und stürmt auf euch zu. Darauf folgt immer eine Kombination aus Angriffen, die ihr bereits aus Phase 1 kennt.

Nach einer Weile erreicht ihr schließlich Phase 3 in diesem Kampf. Harley gehen nun die Unterstützer*innen aus, dafür dreht sich noch einmal auf und greift nun quasi im Dauertakt an, mit allen Angriffen, die ihr in den beiden vorangegangenen Phasen kennengelernt habt. Geht im Kampf geduldig vor und nutzt die Stromquellen, um extra schaden zu verursachen. Setzt, sofern ihr im Nahkampf Probleme haben solltet, auf Fernkampfangriffe und kontert wann immer es geht.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel