Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Grand Theft Auto V : Der Weg durch das größte GTA

  • PS3
  • X360
Von  |  |  | Kommentieren

Zeitrahmen: 45 MinutenSchwierigkeitsgrad: schwerHauptcharakter: Franklin

Die Todeswunschoption führt euch als Erstes zu Lesters Haus. Holt anschließend Lamar ab und begebt euch zur Gießerei. Steigt bei der gelben Zielmarkierung aus eurem Wagen und geht schräg rechts zur Tür. Lauft quer durch das Gebäude und folgt den Stimmen von Michael und Trevor, bis ihr die beiden gefunden habt.

Wartet ab, bis alle drei Stellungen bezogen haben und die ersten Soldaten erscheinen. Es ist nun euch überlassen, ob ihr euch mit Franklin, Michael oder Trevor zur Wehr setzt. Schaltet am besten wie gewohnt um, wenn ein Charakterbild anfängt zu blinken und vermeidet es, die jeweilige Position zu verlassen. Erst wenn laut Radar ein paar Gegner von oben eintreffen, schaltet ihr zu Michael und versucht die Angreifer, während sie die Treppe hinabrennen, mit dem Scharfschützengewehr außer Gefecht zu setzen.

Nach einer Weile wird Lamar Franklin um Hilfe bitten. Schlüpft in dessen Rolle und klettert einfach über die Brüstung, die er als Deckung benutzt hat, nach unten auf den Boden. Erledigt die Gegner direkt vor euch und peilt den Gebäudeausgang ganz hinten rechts an. Achtung: Auf eurem Weg dorthin werdet ihr von links von ein paar weiteren Feindeinheiten überrascht.

Habt ihr den Ausgang erreicht, dann geht nach draußen und helft Lamar. Bezieht links neben ihm Stellung und zielt vor allem auf die Schützen, die sich auf dem Dach des gegenüberliegenden Gebäudes befinden. Zerstört zudem auf Wunsch den großen, weißen Tank links daneben, dessen Explosion ebenfalls für Schaden sorgt.

Irgendwann meldet sich Michael zu Wort, der sich Sorgen um Trevor macht. Schaltet entsprechend zu ihm und lokalisiert den blauen Punkt auf dem Radar. Erschießt die Angreifer zwischen euch und dem besagten Punkt mit dem Schnellfeuergewehr. Hüpft anschließend über die Brüstung, sodass ihr euch unten auf dem Boden befindet, und rennt schnell zum Punkt. Springt direkt davor über den dunklen Stein, hinter dem sich Trevor verschanzt hat. Nehmt neben ihm Deckung, wechselt zu Trevor und wehrt euch gegen die folgenden Angreifer, die primär von rechts erscheinen.

Irgendwann wird Michael seine Position verlassen und nach hinten laufen. Ihr hingegen marschiert linksherum zum gleichen Ausgang, über den ihr zuvor mit Franklin nach draußen ins Freie gelaufen seid. Helft ihm und Lamar, indem ihr fleißig euren Raketenwerfer einsetzt. Habt ihr die Gegner vor euch aus dem Weg geräumt, dann rennt linksherum zu den Schienen. Benutzt weiterhin den Raketenwerfer und schaltet mit diesem unter anderem den lästigen Helikopter aus, sobald dieser eintrifft.

Kämpft euch bis ganz nach hinten durch, woraufhin Michael zu euch stoßen wird. Habt ihr alle weiteren Gegner eliminiert, dann sammelt euch bei der gelben Zielmarkierung. Die drei Spielcharaktere erhalten nun jeweils ihre eigene Aufgabe, die ihr in beliebiger Reihenfolge angehen könnt. Fangt am besten mit Michael an, der sich bereits in der Nähe seines Ziels befindet.

Fahrt mit eurem Wagen direkt auf den Sportplatz und überrollt Stretch, den ihr anhand des roten Punktes auf dem Radar lokalisiert. Habt ihr ihn getötet, dann müsst ihr mit der Rache seiner Gefolgsleute rechnen. Haut zunächst ab und entfernt euch vom Tatort. Ihr stellt fest, dass euch zwei Fahrzeuge verfolgen, die ihr nicht ohne Weiteres abschütteln könnt.

Dies ist jedoch glücklicherweise auch gar nicht notwendig: Fahrt einen kleinen Vorsprung heraus, haltet an und nehmt euer eigenes Auto als Deckung. Wartet, bis eure Verfolger ebenfalls anhalten und aus ihren Fahrzeugen aussteigen. Daraufhin könnt ihr sie in einem relativ einfachen Feuergefecht Mann für Mann eliminieren. Habt ihr dies erledigt, dann wechselt zu Trevor.

Begebt euch mit ihm zum Jahrmarkt und nähert euch der roten Zielmarkierung, bis eine kleine Zwischensequenz startet. Steigt aus eurem Fahrzeug und geht noch ein Stückchen weiter den Steg entlang, bis ihr die hintere Ecke des Jahrmarktes erreicht habt. Biegt linksherum ab und lauft an den Toiletten vorbei. Bleibt direkt hinter diesen stehen und schaut in Richtung Achterbahn sowie Riesenrad.

Haines hält sich in einer der Gondeln auf, die sich konstant im Kreis bewegen. Schaut auf euer Radar und achtet auf die rote Markierung: Sobald der nach oben zeigende Pfeil verschwindet, befindet sich Haines mitsamt seiner Gondel am Boden. Diese wird kurz darauf nach rechts sowie zurück nach oben schweben. Visiert entsprechend die Gondeln auf der rechten Seite an: In einer befinden sich ein paar Frauen und in der direkt darauf folgenden steckt Haines mitsamt dem Reporter, der ihn interviewt. Erschießt Haines und marschiert einfach in Richtung Süden den Steg entlang. Wartet ab, bis die Polizei die Suche nach euch eingestellt hat, und schaltet zu Franklin.

Dessen Job, Mr. Cheng zu killen, ähnelt Michaels Auftrag von vorhin. Fahrt zur Zielmarkierung und wartet ab, bis Cheng in ein Auto steigt und mitsamt Begleitschutz wegfährt. Folgt ihm und zerschießt die Reifen seines Autos. Er wird daraufhin mit seinen Leuten aussteigen, weshalb ihr euch zu einem nahe gelegenen Gebäude oder Hügel begebt und es beziehungsweise ihn als Deckung nutzt.

Übersteht das folgende Feuergefecht, an dem sich Mr. Cheng beteiligen wird. Habt ihr ihn und seine Bodyguards erledigt, dann stehen euch zwei Möglichkeiten offen: Entweder ihr schüttelt die nachfolgenden Gegner in einer Verfolgungsjagd ab oder ihr bleibt einfach an Ort und Stelle, um sie ebenfalls im Rahmen eines Gefechts zu eliminieren.

Zu gute Letzt ist Devin an der Reihe. Fahrt mit Trevor zu seiner Villa und klettert rechts neben dem Tor über das schmale, rote Mauerstück. Schleicht euch nach hinten zu der einzelnen Wache, die euch den Rücken zukehrt, und schießt ihr mit einer schallgedämpften Pistole in den Kopf. Geht ein paar Schritte zurück und eliminiert auf die gleiche Weise die Patrouille, die sich auf dem Weg zu eurer Rechten befindet.

Nun habt ihr wieder zwei Möglichkeiten: Bei der ersten marschiert ihr den besagten Weg selbst entlang und folgt am Ende der Treppe nach unten. Kämpft euch rechtsherum zur hinteren Seite des Gebäudes vor, wo sich der Swimmingpool befindet. Aber Achtung: Die Gegner hier sind sehr zielgenau und können euch bereits mit zwei, drei Treffern töten. Geht deshalb langsam und mit Bedacht vor. Schaut zudem regelmäßig auf euer Radar und dreht euch sofort um, wenn ihr das Gefühl habt, dass sich eine der Wachen von hinten nähert.

Ihr gelangt auf der anderen Seite zu einer weiteren Treppe, die euch zurück nach oben führt. Nutzt die dunkle, gepanzerte Scheibe zu eurer Rechten als Deckung und eliminiert von dieser Position alle weiteren Angreifer. Passt erneut darauf auf, ob sich laut Radar ein Gegner von der Seite nähert und euch von hinten überraschen will.

Die zweite Möglichkeit ist unkonventioneller, aber etwas sicherer: Geht zurück zu der Stelle, wo euch die eine Wache den Rücken zugekehrt hat, und klettert über die Hecke. Kleine Warnung: Ihr fallt dahinter ein paar Meter in die Tiefe, was euch ein klein wenig Lebensenergie kosten wird. Wartet danach kurz ab, bis sich diese regeneriert hat.

Marschiert anschließend linksherum in Richtung Pool beziehungsweise zu einer Stelle, über die ihr zurück auf das Gelände klettern könnt. Lauft am Pool vorbei und verschanzt euch rechts neben der nach oben verlaufenden Treppe. Von dort könnt ihr recht gut alle Angreifer abwehren, ohne dass ihr mit einer unangenehmen Überraschung von hinten rechnen müsst

Sobald alle Wachen tot sind, wird die blaue Zielmarkierung größer auf dem Radar angezeigt. Zudem wird sich Devin lauthals darüber beschweren, dass keiner seiner Männer mehr übrig ist. Sucht hinter dem Pool nach einer Kiste, in der sich Devin versteckt hat. Holt ihn heraus und fahrt gemütlich zum letzten Treffpunkt. Der Rest erklärt sich von selbst.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Grand Theft Auto V
Gamesplanet.comGrand Theft Auto V14,99€ (-50%)PC / Rockstar Social Club KeyJetzt kaufen