Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Pillars of Eternity : Erfolgreich durchgespielt

  • PC
Von  |  |  | Kommentieren

Abtrünniger Ritter [Kupferweg]

Zeitrahmen: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Begebt euch zu Admeths Lager ganz im Nordosten von Kupferweg. Geht nach hinten zu Osric und fragt ihn, ob er Arbeit für euch hat. Verlasst das Lager und begebt euch nach Urfeuer. Besucht die Burg Schmelztiegel im Südosten und betretet den Raum ganz im Nordosten. Schaut euch das Regal mit den Pergamentrollen auf der anderen Seite an und nehmt Penhelms eidesstattliche Versicherung. Lest sie sogleich in eurem Inventar und geht durch die Tür im Nordosten.

Lauft in Richtung Nordwesten bis zur Kreuzung und marschiert ein paar Schritte nach Südwesten. Betretet den großen Raum im Südosten und redet mit Penhelm über Osric und die Brustplatte. Verlasst die Burg und begebt euch nach Farnheim. Besucht das Haus Hadret ganz im Südwesten, geht durch die Tür im Nordwesten und redet mit Kurren, der zu eurer Linken vor einem Tisch steht. Zeigt ihm die eidesstattliche Versicherung und verlasst das Haus Hadret.

Nun sollte Penhelm persönlich vor euch stehen und euch um die Herausgabe der Versicherung bitten. Weigert euch, um einen Kampf gegen ihn und seine vier Novizen zu provozieren. Kümmert euch zuerst um letztere, bevor ihr den zäheren Penhelm ins Visier nehmt. Danach kehrt ihr zu Osric zurück und gebt ihm die Brustplatte, die ihr just zuvor dem toten Penhelm abgenommen habt.

Die Bronze unter dem See [Kupferweg]

Zeitrahmen: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel

Sobald ihr die Quest “Abtrünniger Ritter“ erfolgreich absolviert habt, geht ihr in Admeths Lager zum Kartentisch und fragt den davor stehenden Wenan nach Arbeit. Reist anschließend zu den Waldend-Ebenen und begebt euch zum erhöhten Bereich im Südosten. Versucht dort mit Byne friedlich zu kommunizieren, aber seid gewarnt: Um einen Kampf gegen ihn und seine Gefolgsleute zu verhindern, benötigt ihr einen sehr hohen Intelligenz-, Entschlossenheits-, Gewandheits-, oder Macht-Wert (das heißt in den ersten beiden Fällen reichen 16 Punkte, während es in den anderen beiden bereits 17 sein müssen).

Zum Glück sind Byne und seine Männer nicht besonders schwer zu besiegen. Sie wirken zwar zunächst aufgrund ihrer Zauberfähigkeiten gefährlich, halten dafür aber selbst so gut wie nichts aus. Geht demnach sofort in die Offensive und schaltet eure Gegner aus, bevor sie groß reagieren können.

Plündert ihre Leichen, um eine Adra-Scheibe zu erhalten, und steuert über den Ostausgang die Sturmwallschlucht an. Lauft ein paar Meter nach Südosten, bis ihr von ein paar Schmelztiegelrittern attackiert werdet, und erledigt sie. Schaut euch den Steinboden an und lokalisiert ganz unten links eine kleine, runde Stelle, die ihr anklicken könnt. Tut es und untersucht die Einkerbung. Wartet so lange, bis laut Spieltext die Sterne am Himmel funkeln und glitzern. Setzt die Adra-Scheibe in die Einkerbung ein, geht zur Mitte des Steinbodens und marschiert die Treppe hinab.

Geht nach Nordosten und kümmert euch zuerst um ein paar Spinnen, die sich zu eurer Linken aufhalten. Haltet euch anschließend rechts und betretet den nächsten Raum voller Krabbeltiere, die ihr ebenfalls aus dem Weg räumen müsst. Klickt den Tunnel unten links an und benutzt entweder Hammer und Meißel oder einen Charakter mit einem hohen Macht-Wert, um den Eingang zu erweitern. Schnetzelt noch ein paar Spinnen, die sich zu euch gesellt haben, und rastet sicherheitshalber bevor ihr den Tunnel betretet.

Auf der anderen Seite warten die nächsten Spinnen und eine Bodenfalle auf euch, der ihr kaum ausweichen könnt. Folgt anschließend dem Weg, bis ihr vor einem größeren Hohlraum steht. Stellt eure Gruppe ab und wählt einen einzelnen Kämpfer aus, mit dem ihr alleine weiter nach Nordwesten marschiert. Sobald euch eine Kreatur namens Nidrek anspricht, fordert ihr sie direkt zum Kampf heraus und flüchtet sofort (!) zurück zur Gruppe. Kämpft vom Gang aus gegen die zahlreichen Spinnen, die just zuvor noch völlig friedlich am Rand standen, und stürmt zum Schluss in Richtung Nidrek, um ihm den Rest zu geben.

Durchsucht seine Leiche und sammelt in jedem Fall das Seelengefäß ein. Danach schaut ihr euch den Sarkophag an, vor dem Nidrek stand, und packt sämtliche Waffen ein. Kehrt um und marschiert wieder durch den Tunnel von vorhin. Verlasst den Raum und betretet den Gang in Richtung Nordwesten, wo ein paar Schatten und ein Cean Gwla auf euch warten. Geht bis zur anderen Seite des Raumes und lokalisiert den Steinkopf oberhalb des Türbogens. Klickt ihn an und wählt eine Eigenschaft eurer Wahl. Merkt euch dabei das Symbol, das an der Wand anfängt zu leuchten.

Marschiert unter dem Türbogen hindurch und folgt dem Weg, bis ihr zahlreichen Geistern und Schatten begegnet. Nutzt eure besten Zaubersprüche, um sie so schnell wie möglich zu bezwingen, und betretet den folgenden Raum. Geht zur Mitte, klickt einen weiteren Steinkopf an, wählt noch eine Eigenschaft und merkt euch das zweite Symbol.

Kehrt zurück in den Raum mit dem Tunnel und schaut euch den Boden an: Ihr solltet links und rechts neben der Treppe die Symbole sehen, die ihr gerade zum Leuchten gebracht habt. Stellt jeweils einen Charakter auf die besagten Symbole und bejaht die folgende Frage. Klickt auf das leuchtende Podest und wählt in der Liste zu eurer Linken den Seelenspeer aus. Drückt abschließend auf Verzaubern, um einen mächtigen Speer zu erhalten.

Verlasst die Höhle und kehrt zurück zu Wenan. Gebt ihm die Waffen, die ihr ihm besorgen solltet, und sprecht ihn anschließend auf eure Einladung für die Beseelung an.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Pillars of Eternity Hero Edition
Gamesplanet.comPillars of Eternity Hero Edition24,99€ (-10%)PC / Mac / Linux / Steam KeyJetzt kaufen