Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Darksiders Genesis : Komplettlösung: Guide & Tipps für alle Kapitel und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Darksiders Genesis: Die Hauptstraße

Vorweg: Sowohl in der Hauptstraße als auch im Zwinger wimmelt es nur so vor Dämonen-Hunden. Die sind eigentlich nicht besonders stark, jedoch gibt es eine kleine Nebenmission, laut derer ihr maximal fünf von ihnen töten dürft – zumindest bist ihr den nächsten Zwischenboss, den Hundemeister, bekämpft habt.

Das Problem hierbei: Das Gebiet ist relativ verzweigt und obendrein müsst ihr ein kleines, zeitkritisches Rätsel lösen. Wir raten deshalb dazu, die Nebenmission beim ersten Versuch zu ignorieren und erst in einem zweiten Durchlauf in Angriff zu nehmen. Dann wisst ihr nämlich bereits, was ihr wie wo machen müsst und könnt die nervende Hunde besser ignorieren.

Räumt erst einmal auf und beseitigt sämtliche Gegner, die ihr in der Hauptstraße antrefft. Danach schaut ihr euch in aller Ruhe um und registriert folgende Orte:

  • Ganz im Nordosten befindet sich der Zugang zum Zwinger, der von rotem Gesteine versperrt wird. Direkt daneben hängt ein violettes Symbol an der Wand.

  • Ganz im Südosten entdeckt ihr einen schmalen Gang, in dem eine Drehvorrichtung eingerichtet ist. Wenn ihr sie benutzt, dann schließt sich hinter euch ein Tor und ihr könnt den Gang nicht verlassen – zumindest bis ihr die Vorrichtung erneut benutzt oder einfach ein paar Sekunden wartet.

  • In der Ecke links neben dem schmalen Gang warten zwei Nischen auf euch. In der einen befindet sich eine Bombe und in der anderen eine weitere Drehvorrichtung sowie das zweite violette Symbol. Leider ist ausgerechnet diese Nische dank Gittertor verschlossen.

Eure Aufgabe sollte klar sein: Ihr müsst das rote Gestein mit der Bombe sprengen. Sobald ihr sie nehmt, fängt sie allerdings an zu brennen und explodiert bereits nach ein paar Sekunden. Der Weg von der Bombe zum Gestein ist deshalb zu weit, weshalb ihr eine Abkürzung finden müsst.

Dafür sind natürlich die violetten Symbole prima geeignet, an die ihr jeweils mit eurer Leerebombe ein Portal projiziert. Das Problem: Das Symbol in der Nische wird aufgrund des Gittertors versperrt, weshalb ihr nicht so ohne weiteres an es heran kommt.

Das Tor lässt sich auf zweierlei Arten öffnen: mit der Drehvorrichtung in der Nische (an die ihr ebenfalls nicht herankommt und deshalb für euer Vorhaben nutzlos ist) oder mit der Drehvorrichtung im Gang. Diese schließt jedoch bekanntlich das andere Tor, weshalb hier ein neues Problem aufkommt: Wie könnt ihr die Vorrichtung im Gang benutzen, ohne ihn zu betreten?

Die Antwort ist die Bombe: Nehmt eine, stellt euch vor den Gang und werft sie gegen die Vorrichtung. Flitzt nun rasch zu den beiden Nischen und beobachtet, wie sich das Tor zum Symbol öffnet. Betretet die Nische und erzeugt per Leerebombe das zweite Portal.

Wartet am besten, bis sich das Tor hinter euch schließt, und betätigt die Drehvorrichtung neben euch, um es gleich wieder zu öffnen. Schnappt euch rasch eine weitere Bombe und lauft damit durch das nun zugängliche Portal, um das Gestein in Richtung Zwinger zu sprengen.

Alternativer Weg: Es gibt noch eine andere Möglichkeit, um das Tor in der Nische zu öffnen, und die weniger zeitkritisch ist. Geht wie bei der anderen Methode vor und erzeugt erst einmal die beiden Portale. Dies sollte möglich sein, weil ihr die Leerebombe über das geschlossene Tor werfen könnt.

Danach begebt ihr euch zum Portal neben dem roten Gestein und marschiert einfach hindurch, woraufhin ihr euch ebenfalls in der Nische mit der Drehvorrichtung befindet. Betätigt sie, um das Tor zu öffnen, schnappt euch eine Bombe und lauft damit zurück durch das Portal, um das Gestein zu sprengen.

Der Zwinger

Sobald ihr den Zwinger betretet, kommen euch weitere Hunde-Dämonen entgegen. Erneut raten wir, sie im ersten Versuch einfach zu töten und die zugehörige Nebenmission für den zweiten Durchlauf aufzuheben.

Kämpft euch zu einer Kreuzung, wo links am Rand eine kleine Truhe zwischen ein paar Holzkisten steht. In der entgegengesetzten Richtung verläuft eine Treppe und anschließend ein Gang zum Hundemeister, den ihr als Nächstes in Angriff nehmen müsst.

Der Schurke hat folgende Angriffstechniken auf Lager:

  • Der Hundemeister läuft zu euch, holt aus und schleudert seine Waffe nach euch. Springt zur Seite, um einen Treffer zu vermeiden.

  • Der Hundemeister stellt sich hin und stampft mit seinem Fuß auf den Boden. Daraufhin erzeugt er eine kreisförmige Druckwelle, weswegen ihr am besten zweimal von ihm weg hechtet.

  • Der Hundemeister springt leicht nach oben und schlägt mit voller Wucht nach unten auf den Boden. Flüchtet und kontert von hinten.

  • Der Hundemeister schlägt einmal in einem Halbkreis nach euch. Während der Angriff an sich harmlos ist, folgt oft direkt danach eine seiner anderen Attacken. Bleibt deshalb auf Abstand und kontert bei einer anderen Gelegenheit.

Unabhängig davon ärgern euch auch hier ein paar Hunde, die ihr gegebenenfalls vorher eliminiert.

Nach dem Kampf solltet ihr die Treppe ganz im Südosten erklimmern und die Epische Truhe plündern, in der sich Wars Zornfähigkeit Tobsucht verbirgt. Danach könnt ihr zur Kreuzung zurückkehren und den verbleibenden Weg in Richtung Nordwesten durchkämmen. Er führt euch zu einem Tor, das ihr dank eines Hebels öffnen könnt und wohinter ihr ebenfalls in die Grube gelangt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Darksiders Genesis
Gamesplanet.comDarksiders Genesis14,99€ (-50%)PC / Steam KeyJetzt kaufen