Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Darksiders Genesis : Komplettlösung: Guide & Tipps für alle Kapitel und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Darksiders Genesis: Boss: Astarte

In diesem Gebiet könnt ihr nur geradeaus zur Kampfarena gegen Astarte reiten. Der Kampf gegen sie geht über mehrere Phasen, die sich alles sehr ähneln und trotzdem ein paar kleine Unterschiede aufweisen.

In der ersten Phase setzt ihr euch auf euer Pferd, reitet Astarte stur hinterher und schießt am besten mit Strifes Waffen auf sie. Während eure Gegnerin selbst in dieser Phase keine Angriffe ausführt, müsst ihr stattdessen auf andere Dämonen acht geben, die ihrer Herrin zur Hilfe eilen:

  • Auf dem Schlachtfeld erscheinen vereinzelt kleine Dämonen, die direkt zu euch laufen und in einem großen Knall explodieren. Ihr könnt dies verhindern, indem ihr sie vorher abschießt. Das ist auch nicht besonders schwer, weil die Dämonen nur wenig Treffer aushalten. Allerdings sind sie derart klein, weshalb ihr sie kaum wahrnehmt. Haltet deshalb die Augen offen und blickt nicht nur stur auf Astarte.

  • In der Mitte seht ihr eine gelb leuchtende Kugel. Aus ihr schlüpft nach einer Weile ein Inferno-Engel, den ihr anschließend so schnell wie möglich beseitigt. Ansonsten erzeugt er ständig rote Kreise, innerhalb derer Feuer vom Himmel herab regnet.

Sobald Astarte ein Viertel ihrer Lebensenergie verloren hat, stürzt sie und sorgt kurz darauf mit einer Art Explosion, dass auch ihr von eurem Pferd fliegt. Astarte wird nun in hohem Tempo von einer Ecke der Arena zur anderen flitzen und euch dabei rammen wollen.

Es gibt zum Glück einen billigen Trick, wie ihr jedweden Treffer vermeidet: Lauft zum unteren Südrand der Kampfarena! Von dem hält sich Astarte nämlich fern, während ihr in Ruhe den sogenannten Nephilimschläger bekämpfen könnt. Dabei handelt es sich um einen kräftigen sowie ausdauernden Nahkämpfer, den ihr dank Strife prima auf Distanz halten könnt. Ihr solltet ihn nebenbei erwähnt bei der erstbesten Gelegenheit exekutieren (sprich wenn über seinem Kopf der rote Punkt zu sehen ist). Wenn ihr dies bei allen sechs Schlägern schafft, die ihr im Laufe des Kampfes bezwingen müsst, dann absolviert ihr eine weitere Nebenmission.

Ist der Schläger tot, dann wartet noch kurz ab, bis sich Astarte wieder auf ihr Pferd setzt und im Kreis reitet. Sattelt ebenfalls auf und folgt ihr genau wie in der ersten Phase des Kampfes, während ihr fleißig auf sie ballert. Ansonsten erwarten euch folgende Veränderungen:

  • Es erscheinen fortan immer zwei gelb leuchtende Kugeln, aus denen folgerichtig zwei Inferno-Engel schlüpfen.

  • Auch sind nun doppelt so viele Kamikaze-Dämonen unterwegs.

Nach einem weiteren Viertel Lebensenergie wiederholt sich das Spielchen von vorhin: Astarte stürzt und reißt euch mit ihrem folgenden Angriff ebenfalls zu Boden. Haltet euch abermals möglichst weit im Süden auf und bekämpft die nächsten beiden Schläger. Danach dürft ihr wieder aufsatteln und die dritte Kampfphase bestreiten, die fast genau so verläuft wie die zweite. Der einzige Unterschied: Ihr müsst nun am Ende drei Nephilimschläger beseitigen, sobald Astarte nur noch ein Viertel ihrer Lebensenergie besitzt.

Vor Beginn der vierten und letzten Kampfphase bombardiert euch Astarte mit mehreren Luftangriffen. Achtet einfach auf den Boden und weicht sämtlichen gelben Kreisen aus, die sich zu euren Füßen bilden. Danach setzt ihr euch wieder auf euer Pferd und müsst im Vergleich zur ersten Phase mit dreimal so vielen Kamikaze-Dämonen sowie Inferno-Engeln rechnen.

Obendrein reitet Astarte nun in einem viel kleineren Kreis umher, weshalb ihr sie nicht mehr stur verfolgen solltet. Kommt ihr stattdessen entgegen und ballert stets für ein paar Meter auf sie, bevor ihr erneut umdreht.

Ansonsten achtet ihr verstärkt auf die Inferno-Engel, die euch zu dritt mächtig einheizen können und die ihr deshalb so schnell wie möglich aus dem Weg räumt. Dann sollte alles weitere kein Problem und der Sieg euer sein.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Darksiders Genesis
Gamesplanet.comDarksiders Genesis11,99€ (-60%)PC / Steam KeyJetzt kaufen