Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Darksiders Genesis : Komplettlösung: Guide & Tipps für alle Kapitel und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Darksiders Genesis: Tal des Regens: Zweiter Schamane, Käferkönigin

Kehrt zurück zum Aussichtspunkt und steuert nun in Richtung Süden die rotbraune Südostecke des Tal des Regens an, in der eine Objekttruhe steht. Dort solltet ihr einen weiteren, schmalen Weg in Richtung Süden orten, auf dem eine Fährmannsmünze liegt und der euch zum zweiten Wurmnest (B) führt.

In der Nordwestecke des Nests entdeckt ihr wieder eine Fährmannsmünze und zur Abwechslung ein violettes Symbol, das am Boden klebt. Ihr solltet schon einmal in weißer Voraussicht ein Portal erzeugen, gleichwohl euch noch kein zweites Symbol zur Verfügung steht. Springt nun bei der Münze nach unten auf den Erdboden und peilt die Metallplatte in Richtung Nordwesten an. Wenn ihr sie mit eurem Tremorhandschuh benutzt, dann springt ihr weit nach oben und könnt nach zwei Geisthaken greifen. Dank ihnen erreicht ihr einen Luftwirbel und somit die Spitze des Aussichtspunkte, wo ihr die nächste Fährmannsmünze eintütet.

Neben der Münze seht ihr ein zweites violettes Symbol am Boden, weshalb ihr nun euer zweites Portal erzeugt. Springt sogleich in eben dieses und wartet geduldig ab, bis eure Spielfigur zunehmend an Höhe gewinnt. Peilt gleichzeitig die Plattform links neben dem zweiten Symbol an und landet auf ihr, um einem Gesprächspunkt beizuwohnen sowie den Vollen Zornstein des Eroberers für euch zu beanspruchen.

Wenn ihr zurück nach unten springt, euch zur Metallplatte von eben begebt und von dort in Richtung Süden sowie nahe der Felswand entlang marschiert, dann ergattert ihr eine kleine Truhe. Zu eurer Linken ortet ihr einen weiteren Pferdeblocker, auf dem ihr euch um den nächsten Schamanen (2) kümmert. Warnung: Lauft während des Kampfes nicht zu weit nach Südwesten! Dort befindet sich nämlich eine breite Insel mit weiteren Gegnern, um die ihr euch anschließend in Ruhe kümmert.

Tal des Regens: Die Käferkönigin

Begebt euch nach dem Tod des Schamanen zur besagten, breiten Insel im Südwesten, auf deren Nordseite ihr gleich die nächste Fährmannsmünze zwischen ein paar Bäumen ergattert. Zudem befindet sich mitten auf der Insel das letzte Wurmnest (C). Sobald ihr es zerstört (und auch die anderen beiden in Richtung Norden sowie Richtung Osten beseitigt habt), kommt die Wurmkönigin oder genauer gesagt Käferkönigin zum Vorschein.

  • Die Käferkönigin springt nach oben, flattert ein wenig mit ihren Flügeln und landet mit voller Wucht auf dem Boden, woraufhin sich eine kreisförmige Energiewelle entlädt. Springt darüber, um einen Schaden zu verhindern.

  • Die Käferkönigin visiert euch an, schnellt nach vorne und verpasst euch zwei Ohrfeigen. Springt einmal zur Seite und anschließend hinter eure Gegnerin, um zu kontern.

  • Die Käferkönigin springt erneut nach oben und breitet ihre Flügel aus, um mehrere rote Geschosse auf euch zu feuern. Rennt am besten einmal um den mittig stehenden Felsen, damit die Geschosse dagegen prallen.

Ansonsten müsst ihr euch auf einen etwas zähen Kampf einstellen, weil die Käferkönigin eine sehr hohe Ausdauer besitzt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Darksiders Genesis
Gamesplanet.comDarksiders Genesis11,99€ (-60%)PC / Steam KeyJetzt kaufen