Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Darksiders Genesis : Komplettlösung: Guide & Tipps für alle Kapitel und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Darksiders Genesis: Mausoleum

Hinter der ersten Tür in der Nordwestecke des breiten Gangs marschiert ihr zunächst einmal solange weiter, bis ihr in einer Sackgasse landet. Dort stoßt ihr einerseits auf rotes Gestein und andererseits auf ein violettes Symbol. Schaut ihr zudem hinter die Mauer zu eurer Linken, dann seht ihr sogleich das zweite violette Symbol sowie eine Bombe.

Somit sollte klar sein, was zu tun ist: Erzeugt zwei Portale und stellt euch vor das eine. Wählt den Geisthaken und greift damit in das eine Portal, um die besagte Bombe herauszuziehen. Diese werft ihr wiederum gegen das Gestein und schnappt euch den ersten Kristallschlüssel, sobald er frei gesprengt ist.

Die zweite Tür in der Nordwestecke des breiten Gangs verbirgt ebenfalls eine Kammer, in der sich ein paar Dämonen aufhalten. Sobald ihr sie beseitigt habt, schaut ihr euch gründlich um: Am Rand der Kammer seht ihr vier Feuerschalen, während in der Mitte ein Bodenschalter installiert ist. Sobald ihr euch auf diesen stellt, brennt eine der Schalen. Ihr könnt nun dank Vorpalklinge alle anderen anzünde, woraufhin eine Objekttruhe zum Vorschein kommt. Anmerkung: Gleichwohl auch auf der Karte das Symbol einer Objekttruhe zu sehen ist, handelt es sich hierbei laut Statistik um eine von drei Epischen Truhen.

Hinter der ersten Tür in der Südostecke des breiten Gangs stoßt ihr zunächst auf einen Hebel, mit dem ihr direkt vor euch ein Gatter schließen sowie öffnen könnt – was auf den ersten Blick ziemlich unsinnig erscheint. Betretet ihr hingegen die Kammer und möchtet die Objekttruhe plündern, dann schließt sich das Gatter ebenfalls und sperrt euch mitsamt ein paar Dämonen ein. Spielt ihr zu zweit, dann sollte der eine Spieler beim Hebel warten und diesen betätigen, nachdem der andere die Falle ausgelöst hat. So steht euch etwas mehr Bewegungsspielraum beim Kämpfen zur Verfügung.

Die zweite Tür in der Südostecke des breiten Gangs führt euch zunächst zu einem Bodenschalter. Wenn ihr euch auf ihn stellt, dann öffnet sich vor euren Augen ein Gatter und es stürmen ein paar Ghule zu euch. Verlasst ihr den Schalter, dann schließt sich das Gatter gleich wieder.

Hinter dem Gatter hängt ein violettes Symbol, an dem ihr per Leerebombe ein Portal projizieren könnt. Links neben dem Gatter seht ihr gleich das zweite violette Symbol und gegenüber ein weiteres Gatter, hinter dem der zweite Kristallschlüssel liegt. Zu guter Letzt hängt über dem Schlüssel ein blauer Kristall an der Wand, den ihr mit eurer Vorpalklinge abwerfen müsst – jedoch könnt ihr nicht so hoch springen, um ihn zu erreichen.

Klebt deshalb an beide Symbole jeweils ein Portal und stellt euch auf den Bodenschalter, um das linke Gatter zu öffnen. Werft nun die Vorpalklinge geradewegs durch das eine Portal: Sie sollte sogleich aus dem anderen Portal heraus fliegen und den Kristall treffen, sofern ihr richtig gezielt habt. Daraufhin öffnet sich das rechte Gatter und der Weg zum Kristallschlüssel ist frei.

Das Grab des Kriegers verlassen

Habt ihr wie beschrieben die beiden Kristallschlüssel in den Kammern des Mausoleums erbeutet, dann könnt ihr zurück ins Grab und zum Eingang zu den Todschreiterkatakomben kehren. Dort platziert ihr die Schlüssel einfach auf den rautenförmigen Löchern, die am Boden eingekerbt sind. Der Eingang öffnet sich und ihr könnt die zweite Ebene der Fäulnis betreten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Darksiders Genesis
Gamesplanet.comDarksiders Genesis14,99€ (-50%)PC / Steam KeyJetzt kaufen