Länderauswahl:
Du wurdest von unserer Mobile-Seite hierher weitergeleitet.

Komplettlösung - Darksiders Genesis : Komplettlösung: Guide & Tipps für alle Kapitel und Bosse

  • PC
  • PS4
  • One
  • NSw
Von  |  |  | Kommentieren

Darksiders Genesis Komplettlösung: Der Turm

Diesmal könnt ihr auf unserer Übersichtskarte die Standorte aller Barren sehen, die wir mit den Buchstaben A bis D gekennzeichnet haben.

Erneut startet ihr das Kapitel in der Nähe eines Beschwörungssteins. Lauft zunächst die Treppe hinab und springt zwischendurch über einen Abgrund. Sobald ihr zwei unmittelbar nebeneinander stehende, brennende Feuerschalen passiert, stoßt ihr bereits auf den ersten Barren.

Als Nächstes marschiert ihr durch eine Unterführung und könnt am Rand eine kleine Truhe plündern. Der folgende Weg entpuppt sich als unspektakulär, weil ihr nur ein paar kleinere Dämonen beseitigen müsst. Erst wenn ihr über einen Lavafall gesprungen seid, klettert ihr vorsichtig den zerklüfteten Felsen unter euch hinab, um zu einer Fährmannsmünze zu gelangen.

Klettert wieder nach oben und springt zu eurer Rechten von einem Pfosten zum nächsten, bis ihr auf der anderen Seite die Eisigen Stufen erreicht.

Eisige Stufen

Ihr begegnet als Erstes einem neuen Gegner: dem Dämonenmagus. Er schwebt in der Luft und beschießt euch mit Feuerbällen, woraufhin ihr am besten von weg springt. Zudem solltet ihr euch vor den weißen Kreisen fernhalten, die er in regelmäßigen Abständen zaubert und eure Lebensenergie regelrecht weg saugen. Rechnet zu guter Letzt damit, dass sich der Magus regelmäßig in eine andere Ecke teleportiert. Sollte er also vor euren Augen verschwindet, dann dreht euch am besten gleich um und sucht ihn in der entgegengesetzten Richtung auf.

Habt ihr alle Gegner vor Ort beseitigt, dann geht zurück zur Südwestkante, steigt dort die Vorsprünge hinab und ergattert hinter einem Treppenbruchstück eine Fährmannsmünze. Registriert zudem die drei Feuerschalen, die am Rand stehen und von denen die linke brennt. Ihr könnt entsprechend eure Vorpalklinge benutzen und die anderen Schalen anzünden – gleichwohl euch das jetzt noch nichts bringt.

Geht deshalb zur kaputten Treppen, dort wo ihr die Münze ergattert habt, und ortet in Richtung Südwesten ein weiteres Bruchstück, auf das ihr springen könnt. Danach hüpft ihr nach rechts von einer Plattform zur nächsten und sammelt nebenbei den zweiten Barren ein.

Ihr landet am Ende dank eines Luftwirbels auf einer höher gelegenen Plattform. Von dort solltet ihr die drei Feuerschalen von vorhin prima im Blickfeld haben. Zudem seht ihr hinter der rechten einen großen, rot schimmernden Stein, den ihr nun wie gewohnt per Bombe sprengen müsst. Diese befindet sich direkt hinter euch, weshalb ihr sie nehmt, gegen den Stein schleudert und abschließend per Vorpalklinge sowie brennender Feuerschalen anzündet. Springt gleich rüber zu den Trümmern und öffnet die zum Vorschein kommende Epische Truhe, in der sich ein Teil der Eroberer-Abgrundrüstung befindet.

Klettert über die Vorsprünge zurück nach oben (ergo dorthin, wo ihr gegen den Dämonenmagus gekämpft hattet) und steigt kurz auf den Felsen in der Mitte. Ihr könnt von dort prima zwei blaue Kristalle anvisieren, die in Richtung Nordwesten an der Wand hängen. Schießt sie mit eurer Vorpalklinge ab, woraufhin sich eine Geheimtür öffnet und ein GSDHT-Stein-Fragment des Schurken zum Vorschein kommt.

Lauft nun in die entgegengesetzte Richtung und ein paar Treppenstufen hinauf. Oben angekommen haltet ihr euch zunächst rechts und folgt dem schneebedeckten Weg zu einer kleinen Truhe. Zudem könnt ihr euch direkt rechts neben die Truhe stellen und mutig in Richtung Süden zu drei Fährmannsmünzen springen. Ihr landet am Ende auf der Plattform mit der Bombe.

Begebt euch wieder nach oben, steigt erneut die Treppe hinauf und haltet euch diesmal links, bis ihr einen breiten Weg mit weiteren Dämonenmagusen erreicht. Ihr seht geradeaus beziehungsweise in Richtung Nordosten einen Luftwirbel, den ihr erst einmal ignoriert. Ihr solltet stattdessen die beiden Wege zu eurer Linken sowie zu eurer Rechten inspizieren:

Der Weg links vom Luftwirbel führt euch zunächst zu einer Objekttruhe und einer weiteren Kreuzung. Wenn ihr von dort nach Südwesten marschiert, dann gelangt ihr nacheinander zu einem Gesprächspunkt und einer Fährmannsmünze. Kleine Anmerkung: Diese Münze wird seltsamerweise nicht auf der Karte angezeigt und kommt auch nicht in der Statistik vor, laut derer es nur zehn anstatt elf in diesem Kapitel gäbe.

Geht ihr hingegen von der Objekttruhe aus gesehen nach Nordosten, dann müsst ihr zuerst über eine Stufe steigen und ein paar Dämonen schnetzeln, bevor ihr in der Ecke den dritten Barren aufstöbert. Zudem steht in der Sackgasse im Südosten eine Limbus-Truhe.

Der Weg rechts vom Luftwirbel führt euch sogleich zu einer Nische mit ein paar Fässern, Käfigen und Dämonen, die ein Zornstein-Fragment des Eroberers bewachen. Am Ende des Weges steht obendrein eine Epische Truhe, welche die Zornfähigkeit Krähenfüsse beinhaltet. Achtung: Sobald ihr sie öffnet, klettern von allein Seiten kleine Dämonen zu euch.

Springt schlussendlich per Luftwirbel in die nächste Etage, wo euch sogleich eine kleine Truhe begrüßt. Bevor ihr in der folgenden Ecke eine Treppe hinabmarschiert, schnappt ihr euch in der entgegengesetzten Richtung einen Trickschlüssel. Ihr landet schlussendlich vor einem Abgrund, den ihr dank Pfosten und Geisthaken überquert und so zum Hochofen sowie einem Beschwörungsstein gelangt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel

Darksiders Genesis
Gamesplanet.comDarksiders Genesis14,99€ (-50%)PC / Steam KeyJetzt kaufen